Abo
  • Services:
Anzeige
Polaroid IM1836
Polaroid IM1836 (Bild: vk.com/polaroidrussia)

Polaroid: Android-Kamera mit Wechselobjektiven

Polaroid IM1836
Polaroid IM1836 (Bild: vk.com/polaroidrussia)

Die Polaroid IM1836 soll die erste Systemkamera mit Wechselobjektiven werden, auf der Android läuft. Sie sieht der Nikon 1 zum Verwechseln ähnlich und soll 18,1 Megapixel große Bilder aufnehmen.

Die Polaroid IM1836 soll eine Systemkamera sein, auf der Android 4.0 läuft. Die Kamera wurde von der Website Photorumors entdeckt, der Abbildungen über ein russisches Forum zugespielt wurden. Auf der Website Dealerscope wurde zudem neben einem Bild ein Textausschnitt mit technischen Daten gezeigt. Ob es sich nur um eine geschickte Fälschung handelt, lässt sich nicht sagen. Mittlerweile gibt es auch noch aus anderen Quellen Bilder.

Die Firma Polaroid gibt es nicht mehr - aber Lizenznehmer können den einst in der Fotografie weit verbreiteten Namen nutzen. Die IM1836 soll von Sakar International hergestellt werden und mit einem 3,5 Zoll großen Touchscreen ausgestattet sein. Sie soll Fotos mit 18,1 Megapixeln auf MicroSD-Karten aufnehmen und über WLAN verfügen.

Anzeige

Wie Android auf der Kamera genutzt werden kann, ist bislang nicht bekannt. Sie soll unter anderem über einen Panoramamodus verfügen und bei blinzelnden Personen nicht auslösen. Ein kleiner Blitz, ein Kopfhöreranschluss sowie ein HDMI-Ausgang sind nach der Beschreibung von Photorumors ebenfalls enthalten.

Die Kamera erinnert von vorn und den Seiten stark an das Gehäuse der Systemkamera Nikon 1 J2, auch wenn der Knopf zum Arretieren des Objektivs an einer anderen Stelle liegt. Ob so die Nikon-Objektive für das 1er System auch auf der Polaroid-Kamera genutzt werden können, ist nicht bekannt.

Auf der Rückseite gibt es allerdings große Unterschiede zwischen den beiden Kameras. Während die Nikon mit zwei Rädchen und mehreren Tasten ausgerüstet ist, fehlen diese bei der Polaroid-Kamera weitgehend. Hier sind nur zwei Knöpfe erkennbar.

Ein offizieller Veröffentlichungstermin ist den Websites nicht zu entnehmen. Als nächste Gelegenheit bietet sich die CES 2013 in Las Vegas an, die Anfang Januar stattfindet.

Ende Oktober 2012 brachte Samsung mit der Galaxy Camera bereits eine Digitalkamera mit Android 4.1 auf den Markt. In Deutschland gibt es nur das Topmodell mit WLAN, HSPA sowie LTE, das dann 600 Euro kostet. Was die Polaroid-Kamera kosten soll, ist noch unbekannt.


eye home zur Startseite
SoniX 19. Dez 2012

Ja leider... :-( Naja... Mein WebOS Telefon meint seit ner Woche "Anwendungsdatenbank...

Anonymer Nutzer 19. Dez 2012

ja, is irgendwie so nach dem Motto, mehr haben wir einfach nicht drauf.

volkskamera 19. Dez 2012

Aber das ganze macht auf mich den Eindruck von sowas hier: http://www.kameramuseum.de...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    h4z4rd | 17:07

  2. Riesenerfolg von GTA 5 Online

    KTVStudio | 17:04

  3. Re: Viele Anti-Cheat-Strategien

    Hotohori | 17:00

  4. Re: Wie mache ich den Wählern ...

    Sea | 16:57

  5. Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den USA...

    Lutzol | 16:52


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel