Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Pokémon Sonne und Mond
Artwork von Pokémon Sonne und Mond (Bild: Nintendo)

Witzige Zeitumstellung und Fazit

Ein kreatives Element hat Entwickler Game Freak beim Tag-Nacht-Wechsel integriert. In Pokémon Sonne spielt man immer identisch zur Zeit der echten Welt (der auf dem 3DS eingestellten Uhrzeit). Pokémon Mond dagegen spielt man zeitversetzt 12 Stunden in der Zukunft. Wer also abends im Bett Pokémon Mond spielt, hat im Spiel bereits einen Sonnenaufgang, während bei Pokémon Sonne wie im echten Leben der Mond am Himmel steht. Das Zeit-Element ist wichtig, da sich manche Pokémon in ihrem Habitat nur zu bestimmten Tageszeiten zeigen.

Anzeige

Beide Versionen unterscheiden sich ansonsten wie immer im teilweise exklusiven Angebot an Pokémon. Alle sonstigen Inhalte sind identisch.

Verfügbarkeit

Pokémon Sonne und Mond erscheint in Deutschland am 23. November 2016 für Nintendo 3DS, New 3DS und 2DS. Das Spiel hat keine Altersbeschränkung von der USK und kostet knapp 45 Euro. Der stereoskopische 3D-Modus der 3DS-Hardware-Varianten wird nicht unterstützt. Ab Januar 2017 plant The Pokémon Company, die Pokémon Bank für Pokémon Sonne und Mond freizuschalten.

Fazit

Erfolgreiche Spiele-Serien wie Pokémon oder Call of Duty erfinden sich nicht ohne Grund neu. Und so bekommen Spieler auf ihrem 3DS auch mit Pokémon Sonne und Mond ein sehr klassisches Pokémon-Abenteuer, das nur in Nuancen von der bekannten Formel abweicht.

Das Highlight stellt dabei die Spielwelt an sich dar. Die Alola-Region ist farbenfroh, abwechslungsreich und durch die technischen Änderungen bei der Grafikengine schön in Szene gesetzt. Schade, dass wir bei der Erkundung so häufig auf die Minikarte auf dem unteren Bildschirm starren, denn die Kamera klebt viel zu nah am Hauptcharakter.

Für Spieler, die noch kein Pokémon zuvor gespielt haben, halten wir Sonne und Mond für das mit Abstand beste Angebot. Es hat eine langsam ansteigende Lernkurve, nimmt den Spieler fest an die Hand und erzählt dabei eine kurzweilige Anime-Geschichte. Fans der Serie warnen wir vor zu großen Erwartungen an die Kampagne. Abseits der gewohnt witzigen Situationskomik und ein paar Handlungswendungen bringt die Kampagne trotz neuer Z-Attacken in den Kämpfen und einem Dutzend sehenswerter neuer Pokémon nicht viel Neues. Veteranen warten unter Umständen besser, bis sie ihre mühsam gezüchteten Pokémon-Kader über die Pokémon Bank für Online-Duelle importieren können.

 Mehr Komfort in Kämpfen

eye home zur Startseite
My1 21. Nov 2016

wo hast du da den beweis? ich habe gelesen dass man die spiele im 3DS zwar angezeigt...

Dwalinn 16. Nov 2016

Das nennst du Albern? Guck dir doch mal andere Spiele an da kämpfen teils Menschen...

My1 16. Nov 2016

wie bereits geschrieben hatte ich mir oot3d geholt da ich schon n powersaves modul habe...

Spiritogre 15. Nov 2016

Der Witz war gut ... Im Vergleich zu so manchem (Atlus) RPG oder gar einem Xenoblade...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. Dataport, Altenholz/Kiel
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 24,99€ statt 39,99€
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  2. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lang vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  3. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  4. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  5. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  6. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  7. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  8. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  9. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  10. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Grenze zu welchem Land?

    Prinzeumel | 10:32

  2. Re: Wieviel haette man gespart

    Nullmodem | 10:31

  3. Re: 15 euro mindestlohn...

    Thomas | 10:30

  4. Re: Die Gefahr ist die Geschwindigkeit

    Raistlin | 10:28

  5. Re: Gegenüberstellung?

    Thomas | 10:27


  1. 10:40

  2. 10:28

  3. 10:27

  4. 10:03

  5. 07:37

  6. 07:13

  7. 07:00

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel