Abo
  • Services:

Pokémon Go: Update bringt tägliche Belohnungen und neue Arenaregeln

Das Entwicklerstudio Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht, mit dem Spieler besonders viele Erfahrungspunkte für den ersten Fang des Tages erhalten. Außerdem gibt es kleinere Änderungen in den Arenen.

Artikel veröffentlicht am ,
Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht.
Niantic hat ein Update für Pokémon Go veröffentlicht. (Bild: Niantic)

Niantic hat von seinem AR-Spiel Pokémon Go eine aktualisierte Fassung veröffentlicht. Version 0.45.0 für Android und 1.15.0 für iOS-Geräte müssten nach und nach bei Google Play und im App Store als Download bereitstehen. Die interessanteste Änderung: Für den ersten Fang des Tages gibt es eine besondere Belohnung, nämlich 500 Erfahrungspunkte und 600 Sternenstaub. Damit sollen Spieler offenbar animiert werden, Go auch wirklich jeden Tag zu starten. Für den ersten Pokéstop gibt es ebenfalls 500 Erfahrungspunkte.

Die Arenen verlieren nun mehr Prestige, wenn man einen gegnerischen Besitzer besiegt. Gleichzeitig gibt es weniger Prestige durch Training. Beide Änderungen sollen vermutlich dafür sorgen, dass Kämpfe wieder attraktiver werden. Wenn man den Arenaleiter in einer gegnerischen Arena besiegt, wird es außerdem einen kurzen Zeitraum geben, in dem der Gewinner in der Lage ist, einen Pokémon in der leeren Arena zu platzieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

crazypsycho 08. Nov 2016

Naja nicht ganz. Die Warnmeldung wenn man zu schnell ist, ist kontraproduktiv. Muss man...

blackFin 07. Nov 2016

...dann bringt man Dailies, am besten noch mit tollen Achievements ala "1000000 Dailies...

Prinzeumel 07. Nov 2016

...herrlich. xD


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /