Abo
  • Services:

Pokémon Go: Pikachu versus Bundeswehr

Auf der Jagd nach Pokémon verlieren Spieler immer wieder den Blick für ihre Umwelt. Das alarmiert die Bundeswehr, die sogar einen internen Sicherheitshinweis verschickt und vor Spielern, Spionen und Poké-süchtigen Soldaten warnt.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Pikachu-Armeen sind für ihren gnadenlosen Drill bekannt.
Pikachu-Armeen sind für ihren gnadenlosen Drill bekannt. (Bild: YOSHIKAZU TSUNO/AFP/Getty Images)

Mehrfach bereits sind Spieler von Pokémon Go auf der Jagd nach virtuellen Monstern auf Gelände der Bundeswehr eingedrungen. Nun warnt das Verteidigungsministerium die Truppe vor Sicherheitsrisiken. Ein Ministeriumssprecher bestätigte am Mittwoch die Existenz eines Papiers, von dem die Süddeutsche Zeitung berichtete.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Durch das Spiel könnten "die Sicherheitsinteressen der Bundeswehr unmittelbar berührt werden", heißt es offenbar in dem Bericht. Spione könnten das Spiel als Tarnung nutzen, um "in unmittelbarer Nähe zu militärischen Liegenschaften" zu filmen oder zu fotografieren.

Der Ministeriumssprecher nahm zu diesen Befürchtungen keine Stellung. Nur so viel: "Militärische Liegenschaften wie Kasernen, Übungsplätze und Schießbahnen sind eben keine Spielplätze - und auch keine Spielplätze für Erwachsene." Darüber hinaus sei das Ministerium mit den Entwicklern des Spiels in Kontakt.

Seit Wochen sorgt das Smartphone-Spiel für Furore. Weltweit wurde es mehr als 75 Millionen Mal heruntergeladen. An realen Orten können Nutzer Monster sammeln, dabei wird auch die Handykamera benötigt. Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen. In Niedersachsen etwa waren drei Spieler auf einen Truppenübungsplatz gelaufen, als dort mit scharfer Munition geschossen wurde.

In dem Papier wird außerdem vor Pokémon-spielenden Soldaten gewarnt. Auch sie könnten ein Sicherheitsrisiko darstellen, weil sie über die GPS-Funktion des Smartphones lokalisiert werden könnten. Uniformierte könnten über die App zudem Fotos ihrer Umgebung über das Internet verschicken. Der Sprecher des Verteidigungsministeriums stellte aber klar: Auch Soldaten dürfen Pokémon jagen und fangen - aber nur in ihrer Freizeit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

quineloe 04. Aug 2016

Ja, alles quatsch. Einzelfälle werden zu Katastrophe aufgebauscht und die Millionen von...

John M. 02. Aug 2016

Bei Niedersachsen muss ich eher an Celle denken, kein Gelände mit einem Eingang und Zaun...

Kleba 28. Jul 2016

Klar, es gibt ja auch immer neue Schilder für die Absperrung. Ist ja auch nicht so, als...

Missingno. 28. Jul 2016

http://kotaku.com/this-parade-of-pikachus-looks-like-a-pokemon-invasion-1619278586 http...

mnementh 28. Jul 2016

... Sex zu haben bevor sie verheiratet sind. Beweis: Ich kenne Jugendliche die haben...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /