Abo
  • Services:

Land-Flaute und Bugs

Während wir in Paris, Berlin, Hannover oder Dortmund keine Probleme haben, ständig neue Gyms, Pokéstops und somit neue Gegenstände zu finden, wartet auf dem Land eine leere Karte auf uns. Ein einziges Gym findet sich meist in der Umgebung des Rathauses oder der örtlichen Kirche deutscher Dörfer - manchmal ist es sogar tatsächlich nur der Friedhof.

Stellenmarkt
  1. Lecos GmbH, Leipzig
  2. Diapharm GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Fantastisch wäre es gewesen, wenn wir in abgelegenen Wäldern wenigstens seltenere Pokémon finden würden - wie in der Anime-Serie. Aber auch hier funktioniert Pokémon Go eher schlechter als im Großstadt-Dschungel.

Bugs, Serverprobleme und Akkuhunger

Wie Ash Ketchum laufen wir beim Spielen von Pokémon Go stets mit einem Rucksack durch die Gegend. Wir wissen nicht, ob auch er dort zusätzliche Power-Banks verstaut hatte. Wir können das Spiel jedenfalls nur mit einer Ladung Extra-Energie in der Tasche lange spielen. Der Strombedarf kann durch einen Batterie-Spar-Modus zwar verringert werden, bleibt aber dennoch hoch.

Während unseres Tests waren die Abendstunden nach 18 Uhr zum einen die schönsten Momente und gleichzeitig die nervigsten. Schön, weil wir unfassbar häufig andere freundliche Spieler getroffen haben und mit ihnen leicht ins Gespräch gekommen sind. Nervig, weil nach Feierabend die App häufig einfriert oder es zu Problemen beim Login kommt.

 Wenig einsteigerfreundlichVerfügbarkeit und Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Elgareth 21. Jul 2016

In welcher Stadt denn? Sowas ist mir ja noch nie passiert, weder am Smartphone noch am...

Moe479 20. Jul 2016

ja genau, völlig neue erfahrungen warten auf euch, die ohne nie zustande gekommen wären...

TheUnichi 20. Jul 2016

Ja, eine Partnerschaft. Die hatten sie z.B. auch mit AXA und das ist auch was anderes...

franzbauer 20. Jul 2016

Schlechtestes Portal in Saarbrücken! Name: "Heimgehen", Foto nur irgend etwas dunkles...

quineloe 19. Jul 2016

Ja, es ist tatsächlich Dating https://i.imgur.com/GcrBipY.jpg :D


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Gesetzesvorschlag: Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen
Gesetzesvorschlag
Regierung fordert Duldung privater Ladesäulen

Die Bundesregierung hat ihren Entwurf zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos vorgelegt. Sowohl Mieter als auch Eigentümer erhalten damit einen gesetzlichen Anspruch. Aber es kann sehr teuer werden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Sono Motors Elektroauto Sion für 16.000 Euro schon 7.000 Mal reserviert
  2. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  3. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

OLKB Planck im Test: Winzig, gerade, programmierbar - gut!
OLKB Planck im Test
Winzig, gerade, programmierbar - gut!

Wem 60-Prozent-Tastaturen wie die Vortex Poker 3 noch zu groß sind, der kann es mal mit 40 Prozent versuchen: Mit der voll programmierbaren Planck müssen wir anders als erwartet keine Abstriche machen - aber eine Umgewöhnung und die Einarbeitung in die Programmierung sind erforderlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern
  2. Kailh KS-Switch im Test Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
  3. Apple-Patentantrag Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören

    •  /