Poco M3 5G: Pocos neues 5G-Smartphone kostet ab 200 Euro

Das Poco M3 5G kommt mit Mediatek-CPU, variabler Bildrate und Dreifachkamera nach Deutschland. Im Vorverkauf ist das Smartphone schon ab 160 Euro zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Kameramodul des Poco M3 5G
Das Kameramodul des Poco M3 5G (Bild: Poco)

Das Xiaomi-Tochterunternehmen Poco hat sein neues Smartphone M3 5G für den deutschen Markt vorgestellt. Das Gerät ist im niedrigen Preissegment angesiedelt, bietet dafür auf dem Papier allerdings eine interessante Ausstattung.

Stellenmarkt
  1. SPS-Programmierer / Automatisierungstechniker (m/w/d)
    SR-Schindler Maschinen-Anlagentechnik GmbH, Regensburg
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    Dan Produkte GmbH, Siegen
Detailsuche

Dank eines Dimensity-700-SoCs von Mediatek unterstützt das Poco M3 5G anders als das ursprüngliche Poco M3 den schnellen Netzstandard 5G. Das Display ist 6,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Es unterstützt eine Bildrate von maximal 90 Hz, die vom System automatisch gewählt werden kann.

Auf der Rückseite ist eine Dreifachkamera eingebaut, deren Hauptkamera 48 Megapixel hat. Unterstützt wird sie durch eine Superweitwinkelkamera und eine Makrokamera mit jeweils 2 Megapixeln. Die Frontkamera hat 8 Megapixel und ist in einem Loch eingebaut - eine Notch wie beim Poco M3 gibt es nicht.

Kleinerer Akku als beim ursprünglichen Poco M3

Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh, also 1.000 mAh weniger als das ursprüngliche Poco M3. Geladen werden kann der Akku mit maximal 18 Watt, zur Laufzeit macht Poco keine Angaben. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 11 und der Benutzeroberfläche MIUI 12.

  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Poco M3 5G kann mit zwei SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden, beide Slots unterstützen 5G. Der Fingerabdrucksensor ist nicht im Display, sondern seitlich im Rahmen eingebaut. Das Smartphone soll mit 4 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flash-Speicher oder 6 GByte RAM und 128 GByte Flash-Speicher auf den Markt kommen.

Die 4-GByte-Version soll 200 Euro kosten, die 6-GByte-Variante 230 Euro. Zwischen dem 20. und 27. Mai 2021 sind die Modelle für jeweils 160 und 180 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

Chayze 20. Mai 2021

Immerhin ziert der Poco Schriftzug nicht mehr die gesamte Rückseite. Dafür eben doppelt...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /