Poco M3 5G: Pocos neues 5G-Smartphone kostet ab 200 Euro

Das Poco M3 5G kommt mit Mediatek-CPU, variabler Bildrate und Dreifachkamera nach Deutschland. Im Vorverkauf ist das Smartphone schon ab 160 Euro zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Kameramodul des Poco M3 5G
Das Kameramodul des Poco M3 5G (Bild: Poco)

Das Xiaomi-Tochterunternehmen Poco hat sein neues Smartphone M3 5G für den deutschen Markt vorgestellt. Das Gerät ist im niedrigen Preissegment angesiedelt, bietet dafür auf dem Papier allerdings eine interessante Ausstattung.

Stellenmarkt
  1. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. Trainee (m/w/d)
    VOLTARIS GmbH, Maxdorf
Detailsuche

Dank eines Dimensity-700-SoCs von Mediatek unterstützt das Poco M3 5G anders als das ursprüngliche Poco M3 den schnellen Netzstandard 5G. Das Display ist 6,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln. Es unterstützt eine Bildrate von maximal 90 Hz, die vom System automatisch gewählt werden kann.

Auf der Rückseite ist eine Dreifachkamera eingebaut, deren Hauptkamera 48 Megapixel hat. Unterstützt wird sie durch eine Superweitwinkelkamera und eine Makrokamera mit jeweils 2 Megapixeln. Die Frontkamera hat 8 Megapixel und ist in einem Loch eingebaut - eine Notch wie beim Poco M3 gibt es nicht.

Kleinerer Akku als beim ursprünglichen Poco M3

Der Akku hat eine Nennladung von 5.000 mAh, also 1.000 mAh weniger als das ursprüngliche Poco M3. Geladen werden kann der Akku mit maximal 18 Watt, zur Laufzeit macht Poco keine Angaben. Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 11 und der Benutzeroberfläche MIUI 12.

  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
  • Das Poco M3 5G (Bild: Poco)
Das Poco M3 5G (Bild: Poco)

Das Poco M3 5G kann mit zwei SIM-Karten gleichzeitig verwendet werden, beide Slots unterstützen 5G. Der Fingerabdrucksensor ist nicht im Display, sondern seitlich im Rahmen eingebaut. Das Smartphone soll mit 4 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte Flash-Speicher oder 6 GByte RAM und 128 GByte Flash-Speicher auf den Markt kommen.

Die 4-GByte-Version soll 200 Euro kosten, die 6-GByte-Variante 230 Euro. Zwischen dem 20. und 27. Mai 2021 sind die Modelle für jeweils 160 und 180 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Chayze 20. Mai 2021 / Themenstart

Immerhin ziert der Poco Schriftzug nicht mehr die gesamte Rückseite. Dafür eben doppelt...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /