Abo
  • Services:
Anzeige
Pocket Tripod
Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)

Pocket Tripod: Drehbares iPhone-Stativ in Kreditkartengröße

Pocket Tripod
Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)

Der Pocket Tripod hält ein iPhone im Hoch- oder Querformat in beliebigen Winkeln fest und ist selbst nur so groß wie eine Kreditkarte. Zusammengefaltet ist er nur doppelt so dick wie das Zahlungsmittel.

Das über Kickstarter finanzierte Stativ für das iPhone 5 und das iPhone 4/s besteht im Prinzip aus zwei Dreiecken, die beim Auseinanderfalten gegeneinander verdreht werden. So entsteht eine Form, die an einen Winddrachen erinnert. Danach werden die Ränder hochgeklappt, die mit Kerben für das iPhone versehen sind, in die das Smartphone gesteckt wird.

Anzeige

Die iPhone-Kerben sind in einem beweglichen, halbkreisförmigen Ausschnitt gelagert. So kann das Smartphone nach vorn und hinten um 180 Grad geneigt werden. Steckt man es verkehrt herum hinein, lässt sich mit der Kamera insgesamt ein Aufnahmewinkel von 360 Grad abdecken. Wird das iPhone im Längsformat benutzt, werden die beiden Stativteile voneinander getrennt aufgestellt.

  • Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)
  • Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)
  • Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)
  • Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)
  • Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)
Pocket Tripod (Bild: Kickstarter)

Der Pocket Tripod ist aber nicht nur zum Fotografieren und Filmen gedacht, sondern auch, um das iPhone benutzen zu können, ohne es zu halten - etwa zum Filmschauen.

Das Kickstarter-Projekt wurde von der Firma Geometrical ins Leben gerufen. Die erforderlichen 45.000 US-Dollar sind schon zugesagt worden. Der Zählerstand steht mittlerweile bei rund 48.000 US-Dollar. Ein Stück kostet 25 US-Dollar. Dazu kommen 5 US-Dollar für den internationalen Versand. Der Pocket Tripod ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und soll ab November 2013 ausgeliefert werden.

Ein wesentlich einfacher konstruiertes Smartphone-Stativ stellt der Keyprop dar. Er sieht selbst aus wie ein Schlüssel, wird jedoch zusammen mit dem Schlüsselbund als Stütze für das Smartphone verwendet. Der Keyprop ist aus Kunststoff gefertigt und fixiert das Smartphone mit zwei Kunststoffnasen, von denen eine in die Kopfhörerbuchse und die andere vor den Bildschirm geklemmt werden. Beim iPhone 5 wird allerdings der Lightning-Port genutzt. Dieses Projekt wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert und befindet sich nun in der Produktionsphase.


eye home zur Startseite
RonSch 19. Jun 2013

Leider passt das iPhone nicht mit einem Bumper hinein. Kenne kaum einen der keinen Schutz...

MeinSenf 19. Jun 2013

Kickstarter verkommt mehr und mehr zu einer Plattform für Gerümpel.

elcaleuche 19. Jun 2013

...ist das erste, was mir dazu einfällt. Speziell der Teil, dern den Winkel einstellt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. TD Deutsche Klimakompressor GmbH, Bernsdorf
  4. GOM GmbH, Braunschweig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. DSM 6.1

    Synology bringt Btrfs auf mehr alte NAS-Systeme

  2. Mobilfunk

    Telefónica verspricht Verbesserungen bei der Netzperformance

  3. Neue Version für Smartphones

    Remix OS wird zum Continuum-Konkurrent

  4. Ford

    Automatisiertes Fahren ist einschläfernd

  5. Sony SF-G

    SD-Karte liest und schreibt mit fast 300 MByte/s

  6. Wacoms Intuos Pro Paper im Test

    Weg mit digital, her mit Stift und Papier!

  7. Lieferwagen

    Elektro-Lkw von MAN sollen in Städten fahren

  8. Knirschen und Klemmen

    Macbook Pro 2016 mit Tastaturproblemen

  9. Mobiler Startplatz

    UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

  10. WLAN to Go

    Telekom-Hotspots waren für Fremdsurfer anfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Endlich ein Hersteller der das...

    Muhaha | 11:38

  2. Re: Coole Idee!

    |=H | 11:38

  3. Re: DRM? DLC?

    maxi_welle | 11:38

  4. Re: "Zertifizierung als Linux-Administrator"

    Stormking | 11:37

  5. Re: Nach Studium Arbeitslos seit 2 Jahren

    HibikiTaisuna | 11:37


  1. 11:51

  2. 11:44

  3. 11:31

  4. 11:23

  5. 10:45

  6. 09:07

  7. 07:31

  8. 07:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel