Abo
  • Services:
Anzeige
Die PM1725a wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten.
Die PM1725a wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten. (Bild: Samsung)

PM1725a: Samsung beschleunigt seine High-End-SSD

Die PM1725a wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten.
Die PM1725a wird als PCIe- und 2,5-Zoll-Modell angeboten. (Bild: Samsung)

Die PM1725 gehört zu den schnellsten SSDs auf dem Markt. Mit der PM1725a erhöht Samsung noch einmal die Werte. Lesend sind über eine Million IOPS möglich. Das gilt allerdings nicht für das 2,5-Zoll-Modell.

Samsung hat mit der PM1725a (PDF-Datenblatt) eine neue SSD vorgestellt, die vor allem für High-End-Server gedacht ist. Sie ist verglichen mit der PM1725 eine nochmals beschleunigte Version. Als PCIe-Steckkarte (Bauform HHHL) schafft die neue SSD 1.080.000 IOPS beim zufälligen Lesen, was vor allem Datenbanken und virtuellen Umgebungen zugutekommen soll. Schreibend sind es nur 170.000 IOPS. Das Modell vom vergangenen Jahr lag bei maximal 1.000.000 beziehungsweise 120.000 IOPS.

Anzeige

Bei den Datentransferraten zeigen sich ähnliche Verbesserungen. Während die Lesegeschwindigkeit nur geringfügig von 6.000 auf 6.400 MByte pro Sekunde erhöht wurde, sind beim Schreiben beim neuen Modell 3.000 statt 2.000 MByte/s möglich. Die Daten beziehen sich vermutlich auf das Topmodell mit 6,4 TByte Speicherkapazität. Im Angebot sind zudem ein Modell mit 3,2 und 1,6 TByte. Angebunden wird die Steckkarte per PCI Express 3.0 mit 8 Lanes (x8).

Für eine höhere Packungsdichte gibt es auch ein 2,5-Zoll-Modell, es entspricht dem Enterprise SSD Form Factor 1.0a. Die Serie gibt es zusätzlich noch mit 800 GByte Kapazität. Die Anbindung erfolgt hier offenbar per U.2 alias SFF-8639, auch wenn Samsung den Anschluss nicht explizit erwähnt. Stattdessen wird PCIe 3.0 x4 angegeben, was den Fähigkeiten des U.2-Standards entspricht. Die Flashchips werden also durch die Schnittstelle recht deutlich ausgebremst. Mit 800.000/160.000 IOPS (R/W) und 3.300 zu 2.950 MByte/s (R/W) sind aber auch hier Verbesserungen zur Vorgängergeneration zu erkennen, vor allem schreibend (statt 2.000 MByte/s).

Die elektrische Leistungsaufnahme konnte Samsung leicht verbessern. Statt 25 Watt werden 23 Watt erreicht. Nur beim Idle-Betrieb steigt der Wert von 7 auf 7,7 Watt.

Preise nennt Samsung nicht, was bei Server-SSDs auch nicht ungewöhnlich ist. Üblicherweise werden diese über Anbieter wie Dell EMC oder HPE als Optionen für deren Systeme angeboten und kosten durchaus fünfstellige Beträge.


eye home zur Startseite
flasher395 31. Aug 2016

Im Vergleich zur PCIE Variante die 6,4GB, bzw. 3GB/s schafft werden die Chips ausgebremst.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Ratio GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. über Ratbacher GmbH, Berlin
  3. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  4. Daimler AG, Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 79€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: richtig so!

    Eheran | 01:36

  2. Re: Wirklich witzig

    laserbeamer | 01:34

  3. Re: Wie kann es so ein RoboRacer "übertreiben"?

    Vögelchen | 00:56

  4. Re: "keine besondere Laserpräzision notwendig"

    Johannes Kurz | 00:48

  5. Re: Verzicht

    Nielz | 00:40


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel