Abo
  • IT-Karriere:

PM1633a: Samsungs neue SSD speichert 16 Terabyte

Die bis dato weltweit größte SSD wird ausgeliefert: Samsungs PM1633a weist eine Kapazität von 16 TByte auf, weshalb insgesamt 32 Flash-Speicher-Packages auf mehreren Platinen verteilt sind.

Artikel veröffentlicht am ,
PM1633a
PM1633a (Bild: Samsung)

Samsung hat begonnen, die PM1633a genannte SSD an ausgewählte Kunden auszuliefern. Das Flash-Drive sichert in der größten Ausbaustufe 15,36 TByte und damit mehr als jede andere SSD im 2,5-Zoll-Formfaktor. Technische Basis der PM1633a ist Samsungs dritte Generation von 3D-NAND-Flash-Speicher mit drei Bits pro Zelle und 48 Schichten. Angekündigt wurde die SSD auf dem Flash Memory Summit im Sommer 2015 in Santa Clara, Kalifornien.

  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  2. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart

Die PM1633a ist mit Kapazitäten von 15,36 über 7,68 und 3,84 bis hin zu 1,92 TByte verfügbar und soll später im Jahr auch mit 960 sowie 480 GByte erhältlich sein. Als Anschluss dient eine SAS-12-GBit/s-Schnittstelle, die Lese- und Schreibrate liegt bei 1.200 MByte pro Sekunde. Die neue SSD soll bis zu 200.000 und 32.000 Input-/Output-Operationen pro Sekunde lesend wie schreibend erreichen. Alle Werte gelten für das 16-TByte-Topmodell.

Im Inneren der PM1633a steckt Samsungs modernster Flash-Speicher, wie er beispielsweise auch bei der Portable SSD T3 verwendet wird: Der 3D-NAND besteht aus 48 Schichten von geschichteten Charge-Trap-Flash-Zellen, die jeweils drei Bits sichern (TLC). Ein Die kommt so auf eine Kapazität von 256 GBit, jeweils 16 davon stapelt Samsung und bildet daraus ein Flash-Package mit 512 GByte. Auf der 15,36-TByte-Variante sitzen ergo 32 solcher Chipgehäuse.

  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Weitere Bestandteile der SSD sind der mit einer speziellen Firmware ausgerüstete, nicht näher beschriebene Controller und passend zur Kapazität 16 GByte DRAM-Cache. Die PM1633a könnte aus drei Platinen zusammengesetzt sein und eine Bauhöhe von 15 mm aufweisen. Zwei Boards mit jeweils 16 Packages plus DRAM und Controller wären ebenfalls denkbar.

Samsung garantiert einen sogenannten Drive Write per Day, täglich kann die SSD also innerhalb der Garantiezeit einmal vollständig mit 15,36 TByte beschrieben werden. Über wie viele Jahre das der Fall sein soll und was die PM1633a-Modelle kosten, hat Samsung nicht bekanntgegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 137,70€

rotanid 28. Jan 2017

egal in welcher Größe, fast ein Jahr später noch nicht lieferbar. ob die überhaupt noch...

JouMxyzptlk 05. Mär 2016

F-Secure und Kaspersky haben den geblockt BEVOR er bekannt war. Bei F-Secure heist es...

Ach 04. Mär 2016

Hast du einen Link zu der Info? Soviel ich weiß, hat die 840 Pro einen anderen...

Quantium40 03. Mär 2016

So wenig als L1-Cache? Das bisschen reicht ja kaum für das Integer Register File.

Quantium40 03. Mär 2016

Bei Heise.de stand was von 13000$.


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    •  /