Abo
  • Services:
Anzeige
Die PM1633a fasst 15,36 TByte an Daten
Die PM1633a fasst 15,36 TByte an Daten (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

PM1633a: Samsung zeigt weltweit größte SSD

Die PM1633a fasst 15,36 TByte an Daten
Die PM1633a fasst 15,36 TByte an Daten (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Wahnwitzige 16 TByte in einem einzigen Solid State Drive: Samsungs neue PM1633a nutzt für diese Rekordkapazität die kürzlich vorgestellten 3D-Flash-Bausteine der dritten Generation. Ein erstes Datacenter-Rack mit den neuen SSDs liefert 768 TByte.

Anzeige

Der Speicherhersteller Samsung hat auf dem Flash Memory Summit 2015 die bis dato größte SSD der Welt vorgestellt. Das PM1633a genannte Solid State Drive verfügt über eine Gesamtkapazität von 15,36 TByte - mehr als jede heutige Festplatte - und wird im 2,5-Zoll-Format ausgeliefert. Bisheriger Spitzenreiter waren Samsungs eigene PM863-SSD mit 3,84 TByte und die aufwendig aufgebaute Optimus Max von Sandisk mit 4 TByte. Der Trick der neuen Samsung PM1633a sind vermutlich mehrere Platinen in einem Gehäuse und die kürzlich angekündigten 256-GBit-TLC-Flash-Bausteine.

Da der Showfloor des Flash Memory Summit 2015 erst am Mittwoch öffnet und Samsung die PM1633a dort ausstellt, liegen uns derzeit keine Details zu dem neuen Solid State Drive vor. Eventuell verbaut Samsung zwei Platinen mit jeweils 16 Flash-Packages und steckt in jedes dieser Chipgehäuse 16 der TLC-Dies. Ein solcher Aufbau würde in 16 TByte resultieren - allerdings sieht die PM1633a auf den gerenderten Bildern in der Präsentation so dick aus, dass wir eher von drei miteinander verbundenen Platinen im Inneren ausgehen.

  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Details zu Samsungs 256-GBit-TLC-Flash (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
  • Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)
Samsungs stellt die PM1633a vor. (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Bei der Präsentation ging Samsung noch einmal auf den 256-GBit-TLC-Flash ein und verglich ihn mit der zweiten Generation. Die liefert nur 128 GBit, also umgerechnet 16 statt 32 GByte pro Speicherbaustein. Die neuen Flash-Chips mit 48 statt 32 Schichten aus gestapelten 3-Bit-Zellen weisen Samsung zufolge zudem eine 40 Prozent höhere Dichte auf und sollen bei doppelter Geschwindigkeit nur in etwa halb so viel Energie benötigen.

Wann die PM1633a-SSD für Kunden erhältlich sein, und was sie kosten werde, hat Samsung noch nicht verraten. Allerdings sollen 48 der SSDs in einem Rack verbaut werden, einen solchen Aufbau bezeichnet der Hersteller scherzhaft als JBOF (Just a bunch of Flash). Das Referenzsystem verfügt über eine Kapazität von 768 TByte und soll zwei Millionen Iops erreichen.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 12. Aug 2015

Was hat das ganze denn jetzt mit den Energiekosten zu tun? Oder mit 10 GBit? Ich sagte...

plutoniumsulfat 12. Aug 2015

Die Kernaussage darf man trotzdem so weiterreichen: Zu sagen, mehr als heute braucht...

forenuser 12. Aug 2015

[...]einzige[...] *CNR*



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  2. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  4. Leica Microsystems CMS GmbH, Wetzlar


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarte Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen
  2. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  3. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

  1. Re: Ich bin verwirrt

    picaschaf | 19:40

  2. Re: Und später mal in ein paar Jahren

    PlonkPlonk | 19:35

  3. Ich würd's kaufen! Aber bitte auch einen Funknetz...

    JochenEngel | 19:33

  4. Re: Langsam wird Musk verrückt

    Luke321 | 19:33

  5. Konsequent gegen staatliche Desinformation

    Emulex | 19:25


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel