Pluto TV: Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland

ViacomCBS hat ein Einsehen: Offenbar auf Druck der Fans wird Star Trek Discovery ab Ende November kostenlos auf Pluto TV laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Crew der USS Discovery
Die Crew der USS Discovery (Bild: CBS/Screenshot: Golem.de)

Die neue vierte Staffel von Star Trek Discovery wird ab dem 26. November 2021 überraschend doch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen sein. Das hat ViacomCBS in einem Beitrag auf der Webseite von Star Trek mitgeteilt. Vorausgegangen war die Entscheidung, die neue Staffel nicht mehr wie bisher auf Netflix zu zeigen.

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Business Consultant Transportmanagementsysteme Übersee (Inbound) (m/w/d)
    Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. System Engineer Deployment (m/w/d)
    Atruvia AG, Karlsruhe, München, Münster
Detailsuche

Stattdessen hatte ViacomCBS geplant, die Serie fortan auf seinem eigenen Streamingdienst Paramount+ zu zeigen. Dieser ist allerdings noch nicht weltweit verfügbar, unter anderem nicht in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Starten soll Paramount+ hier erst 2022. In Nordamerika hingegen läuft die vierte Staffel von Discovery bereits beim Dienst CBS All Access.

Internationale Fans haben nach Bekanntgabe der Entscheidung offenbar ausreichend gegen die Entscheidung protestiert, die neue Staffel nur in einem Teil der Welt zu zeigen und den Rest der Zuschauer warten zu lassen. Am 26. November 2021 laufen ab 21 Uhr die ersten zwei Folgen auf dem kostenlosen linearen Dienst Pluto TV. Danach folgt wöchentlich eine neue Folge, zu sehen ist Discovery auf Pluto TVs Science-Fiction-Kanal.

Neue Folgen laufen im linearen Streaming

Die neuen Folgen werden außerdem am darauffolgenden Samstag und Sonntag ebenfalls um 21 Uhr wiederholt. Bei Pluto TV handelt es sich um ein lineares Streamingformat, das dank Werbung kostenlos nutzbar ist. Daneben gibt es auch ein On-Demand-Angebot, das ebenfalls kostenlos nutzbar ist. Pluto TV gehört ViacomCBS.

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.03.2023, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In anderen Märkten, in denen Paramount+ bereits verfügbar ist, wird die neue Staffel von Discovery - anders als bisher geplant - ebenfalls ab dem 26. November 2021 zu sehen sein. Dies betrifft vor allem Länder in Südamerika und Nordeuropa.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Nikolaus80 01. Dez 2021

sollten doch für jeden (selbsternannten) IT-Professional zu stemmen sein. Dafür...

terraformer 28. Nov 2021

Muss man das kennen?

forenuser 26. Nov 2021

Du machst Dir keine Vorstellung... Die zwei weiblichen (Haupt)-Darstallerin (erschwerend...

forenuser 26. Nov 2021

Naja, in den "The Expendables" Filmen werden Stallone und Schwarzenegger von Thomas...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oliver Blume
VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu

VWs Ingenieure müssen den Trinity neu planen, weil das Design bei der Konzernspitze durchgefallen ist. Zudem gibt es eine neue Softwarestrategie.

Oliver Blume: VW verwirft Trinity-Modell und plant nochmal neu
Artikel
  1. Bedenken zu Microsoft 365: Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden
    Bedenken zu Microsoft 365
    Datenschützer will mit Wirtschaft über Office-Software reden

    Bei den Gesprächen könnte herauskommen, dass Microsoft 365 nicht mehr verwendet werden darf.

  2. Smart-TV: Google veröffentlicht Android TV 13
    Smart-TV
    Google veröffentlicht Android TV 13

    Bisher haben die meisten Smart-TVs und Streaminggeräte mit Googles TV-Betriebssystem noch nicht einmal ein Update auf Android TV 12 erhalten.

  3. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /