Plugin: Ferrari 296 GTB ist ein Hybrid-Sportwagen mit Steckdose

Ferrari hat mit dem 296 GBT einen Plugin-Hybrid vorgestellt. Der Mittelmotor mit 663 PS und die 166 PS E-Maschine sollen für hohe Beschleunigungen sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ferrari 296 GTB
Ferrari 296 GTB (Bild: Ferrari)

Ferrari will zwar irgendwann auch ein Elektroauto anbieten, derzeit wird auf den Benzinmotor aber nicht verzichtet. Der neue Ferrari 296 GTB kommt im ersten Quartal 2022 auf den Markt und verfügt über einen Akku und einen Elektroantrieb. Dazu kommt ein V6-Motor.

Stellenmarkt
  1. Leiter*in der IT-Abteilung (m/w/d) Bereich IT-Service-Management
    THOST Projektmanagement GmbH, Pforzheim
  2. IT-Administratoren mit Schwerpunkt Elektronische Akte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
Detailsuche

Der Mittelmotor-Sportwagen 296 GTB ist 4,57 Meter lang, 1,96 Meter breit und 1,19 Meter hoch. Neben dem V6-Motor mit 663 PS (488 kW) ist ein Elektromotor mit 122 kW (166 PS) eingebaut. Das Fahrzeug soll in 2,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h und in 7,3 Sekunden auf 200 km/h beschleunigen. Die Endgeschwindigkeit wird mit über 330 km/h angegeben.

Die rein elektrische Reichweite ist bescheiden: Mehr als 25 km sind nicht drin. Der Akku ist mit 7,45 kWh Speicherkapazität allerdings auch sehr klein. Wie schnell der Ferrari an der Steckdose geladen werden kann, teilte der Hersteller bislang nicht mit.

Wie beim SF90 Stradale wird der 296 GTB mit einem digitalen Cockpit ausgerüstet und erhält ein Head-up-Display. Für Beifahrer ist ein horizontales Infodisplay gedacht. Ferrari hatte mit dem SF90 Stradale bereits einen Plugin-Hybrid vorgestellt, der 296 GTB ist jedoch das erste Modell, bei dem der E-Motor im Heck sitzt.

  • Ferrari 296 GTB (Bild: Ferrari)
  • Ferrari 296 GTB (Bild: Ferrari)
  • Ferrari 296 GTB (Bild: Ferrari)
Ferrari 296 GTB (Bild: Ferrari)
Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Ferrari 296 GTB soll ab 269.000 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Knuspermaus 30. Jun 2021

Den E-Antrieb hat er nur spendiert bekommen, damit er in unter 3 Sekunden von 0 auf 100...

Myxin 29. Jun 2021

hat mich eher an die Corvette erinnert und dachte genau das gleiche.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Layouten mit LaTex
Setzt du noch oder gestaltest du schon?

LaTex bietet viele Möglichkeiten, Briefe durch Schriftarten, Buchstabenbreiten und spezielle Kopf- und Fußzeilen besonders aussehen zu lassen.
Eine Anleitung von Uwe Ziegenhagen

Layouten mit LaTex: Setzt du noch oder gestaltest du schon?
Artikel
  1. Saudi Aramco legt zu: Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen
    Saudi Aramco legt zu
    Apple nicht mehr wertvollstes Unternehmen

    Der iPhone-Konzern verliert seine Spitzenposition bei der Marktkapitalisierung, Europa fehlt in den Top 10 und SAP fällt aus den Top 100.

  2. Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
    Wissenschaft
    LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

    Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 24G günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI Optix 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower-Gehäuse & CPU-Kühler v. Raijintek) • Der beste 2.000€-Gaming-PC • LG TV 65" 120Hz -56% [Werbung]
    •  /