Abo
  • Services:
Anzeige
Der Displaylink-Adapter ist kaum größer als ein UMTS-Stick.
Der Displaylink-Adapter ist kaum größer als ein UMTS-Stick. (Bild: Plugable)

Plugable: Kleiner USB-3.0-Adapter macht Monitore Displaylink-tauglich

Der Displaylink-Adapter ist kaum größer als ein UMTS-Stick.
Der Displaylink-Adapter ist kaum größer als ein UMTS-Stick. (Bild: Plugable)

Wenn die Monitorausgänge nicht mehr ausreichen, kann der Anwender einen USB-Monitor anschließen oder per Adapter normale Monitore USB-tauglich machen. Plugables "USB 3.0 to HDMI/DVI"-Adapter ist dabei ein besonders kleiner Displaylink-Adapter.

Plugables Displaylink-Adapter ermöglicht es, herkömmliche Monitore per USB an einen Rechner anzuschließen. Der Adapter ist kaum größer als ein UMTS-Stick und nutzt USB 3.0. Die maximale Auflösung liegt entweder bei 2.048 x 1.152 oder bei 1.920 x 1.200 Pixeln. Auch 1080p-Videowiedergabe wird unterstützt. Laut Plugable ist dann aber USB 3.0 zwingend Voraussetzung. USB 2.0 und 1.1 sind dafür zu langsam. Für die reine Bildausgabe reichen die alten Schnittstellen, so Plugable. Audiosignale werden per HDMI ebenfalls übertragen.

Anzeige

Es handelt sich um rein digitales Zubehör. Monitore können per DVI-D oder HDMI angebunden werden. Ein alter Projektor oder Monitor, der sich nur per D-SUB ansteuern lässt, kann nicht angeschlossen werden.

Bis zu sechs Monitore lassen sich mit je einem Displaylink-Adapter an ein Windows-System hängen. Dann wird das Ganze aber recht teuer, denn für einen Adapter verlangt die Firma rund 70 US-Dollar oder 55 Pfund.

Zum Lieferumfang gehören neben dem USB-3.0-auf-HDMI-Adapter ein dahintergeschalteter HDMI-auf-DVI-D-Adapter sowie ein USB-Verlängerungskabel (A auf Micro-B). Der Adapter ist für Windows XP, Vista, 7 und 8 geeignet.


eye home zur Startseite
fuzzy 02. Mai 2012

Ich habe kein solches Gerät je in der Hand gehabt. Da das ganze eben nur mit aktivem...

renegade334 02. Mai 2012

Sorry. Da steht Displaylink. Habe was verwechselt

bugmenot 02. Mai 2012

Ich hab hier son Ding mit USB2 unter Linux am Laptop um auf insgesamt drei Displays...

Xstream 02. Mai 2012

deshalb ist die auflösung ja auf fullhd begrenzt und die daten werden komprimiert. es...

migrosch 01. Mai 2012

kein usb? komisch: "Es handelt sich um einen leistungsstarken USB auf HDMI Adapter" aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen a.d. Alz
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  2. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  3. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  4. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  5. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  6. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  7. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  8. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  9. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  10. Windows 10

    Microsoft zeigt Fluent Design im Detailvideo



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Und dafür hast du jetzt einen neuen Thread...

    krakos | 14:46

  2. Re: 101% Netz - das klingt nach O2

    krakos | 14:44

  3. Jetzt ist Fachwissen gefragt!

    Richtig Steller | 14:44

  4. Re: 35 Standorte wurden zurückgebaut, weil diese...

    krakos | 14:43

  5. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    IchBIN | 14:42


  1. 15:00

  2. 14:26

  3. 13:15

  4. 11:59

  5. 11:54

  6. 11:50

  7. 11:41

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel