• IT-Karriere:
  • Services:

Plextor M6e: SSD für Spieler

Speziell für PC-Spieler ist laut Hersteller Plextor die Solid State Drive M6e gedacht. Sie soll höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten als unter SATA bieten, ohne Treiber auskommen und auch mit hohen Umgebungstemperaturen zurechtkommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Plextor M6e
Plextor M6e (Bild: Plextor)

Als SSD für Gamer hat Plextor die in den Größen 128 GByte, 256 GByte und 512 GByte erhältliche M6e positioniert. Sie ist laut Hersteller mit einer "speziell entwickelten Firmware für störungsfreie, schnelle Leistung und beispiellose Stabilität" für PC-Spieler gedacht.

  • Plextor M6e (Bilder: Plextor)
  • Plextor M6e
  • Plextor M6e
  • Plextor M6e
Plextor M6e (Bilder: Plextor)
Stellenmarkt
  1. Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen, Pattensen
  2. dmTech GmbH, Karlsruhe

Nach Angaben von Plextor wird jede SSD einem Burn-in-Test bei hohen Temperaturen unterzogen - womit sie sich auch für den Einsatz in Gehäusen mit vielen hochgetakteten Komponenten qualifiziert. Immerhin hat Plextor eine MTBF von 2,4 Millionen Stunden berechnet und bietet eine Fünfjahresgarantie. Zu den Preisen und der Verfügbarkeit hat sich die Firma bislang nicht geäußert.

Weil die M6e nicht über das SATA-Protokoll, sondern über die PCI-Express-Schnittstelle läuft, umgeht sie den 6-GBit/s-Engpass von SATA und erreicht laut Hersteller Geschwindigkeiten von bis zu 770 MByte/s beim Lesen und 625 MByte/s beim Schreiben sowie bei zufälligen Zugriffen 105.000 IOPS beim Lesen und 100.000 IOPS beim Schreiben.

Die M6e kombiniert einen Marvell-88SS9183-Doppelkern-Controller der Serverklasse und Toggle-NAND-Flash von Toshiba mit einer intern entwickelten Firmware. Die SSD wird als AHCI-Gerät automatisch erkannt, entsprechend entfallen zusätzliche Treiber. Wird sie auf einem System mit UEFI als ultraschneller Startdatenträger eingesetzt, kann sie die Startzeiten laut Plextor halbieren. Legacy-Bios-Programme werden unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

meko 25. Feb 2014

per linux geht sowas logischerweise. einfach ein tmpfs unter /verzeichnis mounten. und...

Atalanttore 12. Jan 2014

Siehe: https://www.golem.de/0506/38379.html Von so einem Laden sollte man IMHO nichts kaufen.

Neuro-Chef 12. Jan 2014

Naja, wenn es um den reinen Durchsatz geht, bringt z.B. ein SSD-Raid schon was, wie...

Sarkastius 10. Jan 2014

hört doch mal mit den 750MB auf. Das ist reines Halbwissen. Ihr kauft ja auch nicht...

itse 10. Jan 2014

Werbung ende :3


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

    •  /