Plex, LRZ, Nvidia: Geforce GTX 1630 soll im Juni erscheinen

Was am 30. Mai 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Plex, LRZ, Nvidia: Geforce GTX 1630 soll im Juni erscheinen
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Plex läuft offiziell auf Linux: Das Entwicklungsteam des Mediencenters Plex hat offiziell einen Linux-Support angekündigt. Dieses umfasst den Desktop-Client, der bisher offiziell nur für Windows und MacOS bereit stand. Umgesetzt wird der Linux-Support über das Snap-Paketformat von Ubuntu. (sg)

Stellenmarkt
  1. Frontend-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
  2. Systemtechniker*in CustomerCare (m/w/d)
    Bayerisches Rotes Kreuz K.d.ö.R. Landesgeschäftsstelle, München
Detailsuche

LRZ Beast nutzt vielfältige Hardware: Am Leibniz-Rechenzentrum gibt es neben dem SuperMUC-NG und dem Cerebras-System auch noch Beast - das Bavarian Energy, Architecture & Software Testbed. Auf Nachfrage teilte das LRZ mit, dass darin diverse Xeons (Cascade Lake, Cooper Lake, Ice Lake) inklusive Optane sowie Epycs (Rome) verbaut sind, außerdem A6464FX von Fujitsu und ThunderX2 von Marvell. Hinzu kommen AMD-Beschleuniger, genauer einige Instinct MI100, sowie Technik, die nicht öffentlich genannt werden darf. (ms)

Geforce GTX 1630 geplant: Nvidia soll an der Geforce GTX 1630 arbeiten, also an einer beschnittenen Version der Geforce GTX 1650. Laut Videocardz wird der TU117-Chip mit 512 statt 896 Shader und 64 statt 128 Bit eingesetzt. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  2. Macbook Air M2 im Test: Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe
    Macbook Air M2 im Test  
    Das Macbook ohne Lüfter, aber mit Notch und Magsafe

    Im Vergleich zum Apple Macbook Pro ist das Air mit M2-Chip eine Generation weiter. Auch ohne Lüfter ist es ein leistungsstarkes Notebook.
    Ein Test von Oliver Nickel

  3. DDR5: Samsung plant 1-TByte-Speichermodul
    DDR5
    Samsung plant 1-TByte-Speichermodul

    2022 sollen 512-GByte-Riegel verfügbar sein, später die doppelte Kapazität. Davon profitieren Server-CPUs wie AMDs Epyc mit zwölf Kanälen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /