Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation VR im Einsatz
Playstation VR im Einsatz (Bild: Katja Höhne/Golem.de)

Playstation VR: Sonys VR-System verkauft sich über 900.000 Mal

Playstation VR im Einsatz
Playstation VR im Einsatz (Bild: Katja Höhne/Golem.de)

Die Konsolenerweiterung Playstation VR kann wohl als Erfolg eingestuft werden. Sony gibt hohe Verkaufszahlen und eine breite Softwareverfügbarkeit an. Zudem soll sich die Anzahl der Spiele, die mit der Playstation VR kompatibel sind, bis Ende 2017 fast verdoppeln.

915.000 Einheiten der Playstation VR hat Sony innerhalb weniger Monate abgesetzt. Das ist für eine Erweiterung, die mit hohen Kosten und viel Kabelaufwand verbunden ist, eine gute Abverkaufszahl. Damit ist grob jede 50. Playstation 4 mit einem VR-System ausgestattet. Von dieser hat Sony bisher 53,4 Millionen Stück verkauft. So mancher Anwender wird aber seine Konsole getauscht haben, entweder durch die Pro- oder die Slim-Variante. Zumindest konnte das Unternehmen den Absatz der Konsole zum Jahresende 2016 sehr deutlich steigern. Es gibt leider keine genaue Aufschlüsselung dieser Zahlen.

Anzeige

Die Plattform dürfte damit aber für Spieleentwickler attraktiv sein. Erweiterungen für eine Konsole haben es traditionell sehr schwer am Markt und daher gibt es nur wenige. In den 1990er-Jahren hatte sich vor allen Sega darum bemüht. Das Unternehmen versucht, das Mega Drive (Genesis in den USA) erst mit einem CD-Laufwerk und später mit einem leistungsfähigeren 32X-Aufsatz noch einmal zu erweitern. Der Aufsatz floppte allerdings. Auch Atari konnte mit seinem Aufsatz Jaguar CD dem sehr schwach verkauften Jaguar keinen Erfolg bringen. Nintendos 64DD-Laufwerk wurde sogar nur in Japan veröffentlicht. Für alle diese Plattformen lohnte sich die Entwicklung nicht und so gab es nach den 1990ern kaum noch nennenswerte Erweiterungsversuche. Allerdings gelang es Microsoft mitunter, durch Bündelung beim Verkauf die Kinect-Plattform aufzubauen.

Sony verweist bereits auf erfolgreiche Software-Titel. So gibt es derzeit über 100 VR-Titel, darunter auch viele Blockbuster-Titel mit zusätzlicher VR-Unterstützung. Bis zum Jahresende 2017 will Sony mit Drittentwicklern noch einmal 100 Titel auf den Markt bringen.


eye home zur Startseite
OhgieWahn 28. Feb 2017

Die Anzahl der PS VR Spiele fühlt sich in etwa so an, wie die Anzahl der Wii U Spiele...

g3kko 27. Feb 2017

CV mit Touch, aber verkaufen will ich Sie nicht. Mir tat der Kauf nicht weh und evtl...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. über Hays AG, Berlin
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Grundgedanke cool, Präsentation schlecht

    LiPo | 00:40

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 00:34

  3. Re: Klinkenbuchse

    Topf | 00:29

  4. Re: Preis

    GenXRoad | 00:27

  5. Re: Kameras werden also immer besser?

    Topf | 00:27


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel