Abo
  • Services:

Playstation TV: Mini-Konsole erscheint ohne Controller

Am 14. November 2014 erscheint die nächste Konsole von Sony: Allerdings hat die Playstation TV wenig mit der PS4 zu tun, sondern ist eher als Wohnzimmer-Version der PS Vita und als Set-Top-Box für alle Arten von Onlinemedien gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation TV
Playstation TV (Bild: Sony)

Sony will die Playstation TV ab dem 14. November 2014 in Europa verkaufen; in den USA ist der kleine schwarze Kasten bereits ab dem 13. Oktober 2014 zu kaufen - das erklärt Sony recht kurzfristig im englischen und deutschen Playstation Blog. Hierzulande wird die Konsole rund 100 Euro kosten, allerdings benötigt der Nutzer zusätzlich einen nicht mitgelieferten Dualshock-3- oder -4-Controller. Die gibt es separat für rund 50 Euro, aber die meisten Käufer der Playstation TV werden einfach das Gamepad von ihrer PS3 oder PS4 verwenden.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. Lidl Digital, Leingarten

Gedacht ist die Playstation 4 einerseits als Abspielstation etwa für Filme aus dem Playstation Network - wobei sich Sony noch darüber ausschweigt, ob es auch Apps für Netflix, Watchever oder Maxdome geben wird. Zum anderen lassen sich auf der Minikonsole die meisten Games spielen, die bislang für die PS Vita und die PSP sowie als PS-One-Klassiker erschienen sind.

Außerdem wird Remote Play unterstützt. Damit soll es beispielsweise möglich sein, im Arbeitszimmer mit einem kleinen Fernsehgerät ein Spiel zu spielen, das eigentlich auf der Playstation 4 im Wohnzimmer läuft. Diese Funktion steht laut Sony für die meisten, aber nicht alle PS4-Spiele zur Verfügung. In den USA dient die PS TV außerdem als Client für Playstation Now, also das Streaming-Angebot des Herstellers.

Die Konsole verfügt über 1 GByte internen Speicher, der sich zum Speichern von Spielständen und für die Ablage kleiner Downloadinhalte verwenden lässt. Für größere Games wird eine separate Speicherkarte benötigt. Die Minikonsole verfügt über einen HMDI-Out-Anschluss, eine Buchse für Ethernet und eine für USB 2.0. WLAN unterstützt das Gerät nach dem Standard 802.11 b/g/n (n=1×1). Außerdem lassen sich neben den Controllern auch Kopfhörer und Tastaturen per Bluetooth anschließen.

Die Playstation TV ist zwar über die Hardware mit einer Regionalsperre versehen. Sony schreibt aber, dass die hauseigenen Downloadspiele länderübergreifend funktionieren sollen. Drittanbieter sollen die Regionalsperre in ihren Titeln aktivieren können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-78%) 8,99€
  3. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Cohaagen 09. Okt 2014

"Television is a telecommunication medium that is used for transmitting and receiving...

Big L 09. Okt 2014

Danke für die Quellen! @ elgooG: Die Wii/WiiU auch? IMHO hätte man die Geschichte mit dem...

_2xs 09. Okt 2014

Der Vita Card Slot ist für die kaufbaren Vita Spiele. Memory Card Slot könnte alles...

DaGonzo 09. Okt 2014

...die Räder müssen Sie aber extra kaufen. Geht's noch!?


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /