Playstation: Sony möchte offenbar Firma hinter Warframe kaufen

Digital Extremes, Splash Damage und weitere Entwickler könnten bald für Sony arbeiten - wenn dem Konzern der Kauf eines Publishers gelingt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Warframe
Artwork von Warframe (Bild: Digital Extremes)

In der Öffentlichkeit ist der Spielepublisher Leyou so gut wie unbekannt. Und wird die Firma aus Hongkong möglicherweise von Sony übernommen, wie unter anderem der Nachrichtendienst Bloomberg meldet. Am Aktienmarkt ist Leyou derzeit rund 1,1 Milliarden US-Dollar wert.

Stellenmarkt
  1. Software Tester (w/m/d) in der iGaming Branche
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  2. Administrator (m/w/d) für ITSM/BMC Remedy
    Versicherungskammer Bayern, München
Detailsuche

Zu dem Publisher gehören einige bekannte Entwicklerstudios, etwa Digital Extrema aus Kanada - das Team steckt hinter dem hochgelobten MMO-Shooter Warframe. Ebenfalls bekannt in der Community ist Splash Damage aus London.

Das Studio hat zuletzt unter anderem an Gears Tactics und an Halo: The Master Chief Collection mitgearbeitet. Derzeit produziert es für den Spielestreamingdienst Google Stadia einen Exklusivtitel.

In Kalifornien betreibt Leyou außerdem ein Entwicklerstudio namens Athlon Games, das im Auftrag von Amazon ein Free-to-Play-Spiel auf Basis von Der Herr der Ringe programmiert - weitere Details oder Bilder gibt es noch nicht. Athlon Games ist außerdem indirekt an dem auf Adventures spezialisierten Telltale Games beteiligt, das nach der Insolvenz neu aufgebaut wird.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für Sony würde die Akquisition von Leyou eine weitere Aufstockung der Entwicklerkapazitäten bedeuten, um mehr eigene Games insbesondere für die Playstation 5 zu produzieren. Außerdem könnte Sony verstärkt an Inhalte und Zugänge für den schwierigen chinesischen Markt gelangen.

Neben Sony soll es laut Bloomberg weitere Bieter geben. Darunter soll eine Firma namens I Dream Sky sein, an der Tencent beteiligt ist, sowie ein ebenfalls aus China stammender Mischkonzern namens Zhejiang Century Huatong Group, der schon länger auch mit Onlinespielen Geld verdient.

Nach Angaben von Bloomberg bewirbt sich Sony unter anderem mit dem Argument um den Zuschlag, die Finanzierung der Kaufsumme besonders seriös bewältigen zu können. Charles Yuk, der Hauptaktionär von Leyou, will sich demnach bis Ende Juli 2020 für einen der Interessierten entscheiden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Quartalsbericht: Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum
    Quartalsbericht
    Amazon kämpft mit höheren Kosten und weniger Wachstum

    Der neue Amazon-Vorstandschef sieht auch im vierten Quartal weniger Wachstum wegen Investitionen und Problemen in den Lieferketen.

  2. Neuer Firmenname: Aus Facebook wird Meta
    Neuer Firmenname
    Aus Facebook wird Meta

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat den Namen der neuen Dachgesellschaft seiner Dienste genannt. Dieser lehnt sich stark an das geplante Metaversum an.

  3. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /