Playstation: Sony kauft Berliner Entwicklerstudio Savage Game

Branchengrößen haben Savage Game gegründet, nun wird das Entwicklerstudio von Sony gekauft. Erstes Produkt soll ein AAA-Mobile-Shooter sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation auf der Spielemesse E3 in Los Angeles
Playstation auf der Spielemesse E3 in Los Angeles (Bild: Robyn Beck/AFP via Getty Images)

Künftig hat Sony auch eine Niederlassung im Berliner Stadtteil Kreuzberg: Der japanische Konzern kauft das in der Öffentlichkeit bislang weitgehend unbekannte Entwicklerstudio Savage Game Studios. Neben dem Sitz in Berlin gibt es eine zweite Zentrale in Helsinki.

Stellenmarkt
  1. IT-Support Specialist (m/w/d)
    UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. Research Scientist*(m/w/d) Risikobewertung KI
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Efringen-Kirchen
Detailsuche

Die Unternehmen haben keine Details über den Kaufpreis oder über sonstige Details der Übernahme gemacht. Im Playstation Blog stellt einer der Gründe von Savage Game den Deal vor - und spätestens hier dürfte es für Brancheninsider interessant werden.

Bei dem Gründer handelt es sich um Michail Katkoff, der zuvor maßgeblich bei Rovio, Zynga und Supercell engagiert war - also bei anderen, zumindest aus kommerzieller Sicht extrem erfolgreichen Entwicklerstudios.

Ein weiterer Gründer ist der für das Game Design zuständige Nad Adjir, der zuvor unter anderem lange bei Wargaming in der Produktentwicklung gearbeitet hat. Ein dritter Gründer von Savage Game Studios ist Michael McManus, in dessen Lebenslauf unter anderem Wargaming, Insomniac Games und Kabam zu finden sind.

Golem Karrierewelt
  1. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Savage Game Studios gibt es seit 2020, derzeit befindet sich mindestens ein Produkt im fortgeschrittenen Stadium. Im Playstation Blog schreibt Hermen Hulst, der bei Sony für die Spieleentwicklung zuständig ist, dass es sich um ein "AAA-Mobile-Live-Service-Actionspiel" handelt. Gerüchten zufolge ist es ein Shooter, mehr ist über den Titel nicht bekannt.

Neue Abteilung für Mobile Games

Gleichzeitig mit der Übernahme hat Sony die Playstation Studios Mobile Division gegründet. Das klingt wie ein auf Mobilespiele spezialisiertes Gegenstück zum hauseigenen Entwicklerverbund Playstation Studios, in dem alle eigenen Teams versammelt sind - bis vor Kurzem hieß das noch Sony Computer Entertainment Worldwide Studios.

Sony hat in den vergangenen Jahren immer wieder Andeutungen gemacht, auch verstärkt im Geschäft mit Mobilespielen mitmischen zu wollen und etwa seine auf der Playstation bekannten Marken auf Smartphone und Tablet zu vermarkten. Bislang ist da nicht viel passiert, der Kauf von Savage Game Studios könnte nun die Wende bringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Amazon zeigt neuen Fire TV Cube

Das neue Spitzenmodell der Fire-TV-Produktfamilie wurde beschleunigt und hat deutlich mehr Anschlüsse als bisher. Zudem wird eine neue Fire-TV-Fernbedienung angeboten.

Streaming: Amazon zeigt neuen Fire TV Cube
Artikel
  1. Berufsschule für die IT-Branche: Leider nicht mal ausreichend
    Berufsschule für die IT-Branche
    Leider nicht mal "ausreichend"

    Lehrmaterial wie aus einem Schüleralbtraum, ein veralteter Rahmenlehrplan und nette Lehrer, denen aber die Praxis fehlt - mein Fazit aus drei Jahren als Berufsschullehrer.
    Ein Erfahrungsbericht von Rene Koch

  2. Tim Cook: Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen
    Tim Cook
    Apple will Entwicklung in München weiter ausbauen

    Laut Konzernchef Cook ist der Standort München wegen der Mobilfunktechnik für Apple "sehr, sehr wichtig". Doch da ist noch mehr.

  3. Indiegogo: Ein Computer, der sich nur auf Schreibmarathons fokussiert
    Indiegogo
    Ein Computer, der sich nur auf Schreibmarathons fokussiert

    Der Freewrite Alpha ist mit internem Speicher und mechanischer Tastatur etwas mehr als eine analoge Schreibmaschine - aber auch nicht viel mehr.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller GoW Ragnarök Edition vorbestellbar • Saturn Technik-Booster • Viewsonic Curved 27" FHD 240 Hz günstig wie nie: 179,90€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 499€, ASRock RX 6800 579€) • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • Alternate (KF DDR5-5600 16GB 96,90€) [Werbung]
    •  /