Playstation: Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

Ein Mitglied des XDA-Forums hat die Remote-Play-Funktion der neuen Xperia-Z3-Modelle für Android-Smartphones und Tablets ab der Version 4.0 verfügbar gemacht. Ausprobieren können interessierte Nutzer dies aber erst ab November 2014.

Artikel veröffentlicht am ,
Die PS4-Remote-Play-App ist nicht mehr nur für die neuen Xperie-Modelle erhältlich.
Die PS4-Remote-Play-App ist nicht mehr nur für die neuen Xperie-Modelle erhältlich. (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Der XDA-Foren-Nutzer Xperiaplaystation hat die neue Remote-Play-Funktion des Xperia Z3, Xperia Z3 Compact und des Xperia Z3 Tablet Compact für weitere Android-Geräte verfügbar gemacht. Ursprünglich steht die App "PS4 Remote Play" nur für die drei neuen Sony-Geräte zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart
  2. Ingenieur (m/w/d) Elektrotechnik / Nachrichtentechnik
    Amprion GmbH, Pulheim
Detailsuche

Mit PS4 Remote Play können Spiele von der Playstation 4 nahtlos auf eines der drei Geräte gestreamt werden. Damit kann das im Wohnzimmer begonnene Spiel auf dem mobilen Gerät an einem anderen Ort fortgesetzt werden.

Smartphone als Handheld

Das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact können dazu mit einer Halterung auf einen PS4-Controller gesteckt werden. Dank der Haltevorrichtung wirkt die ganze Konstruktion wie ein Handheld wie das Nvidia Shield. Zudem sollen auch weitere Controller per Bluetooth verbunden werden können.

Um PS4 Remote Play auf anderen als den drei unterstützten Geräten installieren zu können, muss eine von Xperiaplaystation bereitgestellte Zip-Datei über eine Custom Recovery auf das Gerät gespielt werden. Dafür ist üblicherweise ein Root-Zugang nötig. Dann wird die ebenfalls bereits verfügbare Remote-Play-App installiert. Das Android-Gerät muss mindestens mit der Version 4.0 laufen.

Erst ab November 2014 nutzbar

Verwenden kann der Nutzer die App allerdings noch nicht: Der offizielle Start ist erst im November 2014. Bis dahin kann im Grunde auch keine Aussage darüber getroffen werden, ob die Portierung wirklich funktioniert. Auf Screenshots des Programmierers ist zu sehen, dass ein Popup-Menü erscheint, sobald die App gestartet wird. Hier wird auf den baldigen Erscheinungstermin der App verwiesen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. US-Produktionsstandort: Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV
    US-Produktionsstandort
    Elektroauto Polestar 3 wird ein SUV

    Polestar baut sein erstes SUV in den USA. Der Polestar 3 soll eine neue Elektroplattform der Volvo Car Group nutzen.

  2. Nuro: FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen
    Nuro
    FedEx will den Lieferwagenfahrer ersetzen

    FedEx erprobt, ob sich die Warenzustellung mit autonom fahrenden Robotern erledigen lässt. Kunden müssen das Fahrzeug aber selbst entladen.

  3. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

Andi K. 23. Sep 2014

Kann es sein, das du bist jetzt immernoch nicht geblickt hast, das Remote Play und Xbox...

Endwickler 23. Sep 2014

Ja, das ist echt übel, dass Sony mehrere Geräte zusammenarbeiten lässt.


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /