• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation Now: Vier Stunden spielen für 3 US-Dollar in der offenen Beta

In den USA können Besitzer einer Playstation 4 den Spiele-Streaming-Dienst Playstation Now in der offenen Beta ausprobieren. Sony hat Preise, technische Spezifikationen und das Spieleangebot vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
PS4-Controller
PS4-Controller (Bild: Mario Anzuoni/Reuters)

Über den Store der Playstation 4 erhalten Konsolenbesitzer in den USA ab dem 31. Juli 2014 im Rahmen eines offenen Betatests Zugriff auf Playstation Now. Sony hat kurz vor der Eröffnung des Dienstes die Preisgestaltung bekanntgegeben. Demnach kosten vier Stunden Streaming-Spielen 2,99 US-Dollar, sieben Tage sind für 5,99 Dollar zu haben, 30 Tage kosten 7,99 US-Dollar und 90 Tage 14,99 US-Dollar - jeweils für ein einzelnes Spiel.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Deutsche Schillergesellschaft e.V., Marbach am Neckar

Bei dem Betatest geht es nicht nur um technische Details wie die Systemstabilität, sondern auch um die Preise. Sony hat bereits jetzt angekündigt, dass es in einigen Wochen für ausgewählte Titel auch vier Stunden für 1,99 US-Dollar geben wird. Ein Abonnement für den gesamten Service will der zuständige Manager Jack Buser demnächst ebenfalls ausprobieren - weitere Details nennt er noch nicht.

Wer sich erst für etwa eine vierstündige Probesession entschieden hat und dann doch länger daddeln möchte, kann den Spielstand in der Cloud sichern, anschließend die längere Abozeit kaufen und an der Stelle weitermachen, wo er aufgehört hat.

Nutzer sollten über eine Internetverbindung von mindestens 5 MBit/s verfügen, die über einen eigenen Menüpunkt von Playstation Now getestet werden kann. Sony empfiehlt eine Kabelverbindung, ganz grundsätzlich soll das System aber auch über WLAN funktionieren. Das war beim Spiele-Streaming-Pionier Onlive übrigens anfangs anders - dort musste zwingend ein Kabel angeschlossen sein.

Derzeit gibt es über 100 Spiele von der Playstation 3 in dem System, nahezu alle größeren Publisher sind vertreten. Das Angebot soll zügig ausgebaut werden. Einige Highlights fehlen allerdings, das bekannteste dürfte GTA 5 sein. Wann Playstation Now in Europa an den Start geht, steht derzeit noch nicht fest.

Playstation Now ist der Streaming-Dienst, mit dem Spieler auf ihrer Playstation 3 und 4, auf der PS Vita, auf einigen Bravia-Fernsehgeräten sowie der auf der E3 angekündigten Set-Top-Box Playstation TV auf rund 100 PS3-Titel zugreifen können. Die müssen Nutzer nicht als Disc zu Hause haben: Stattdessen laden sie die Games als interaktives Video auf ihren Bildschirm, nehmen ihre Eingaben vor und das Ergebnis wird wieder zurück zu den Servern von Sony gesendet, die das Spiel berechnen. Golem.de hatte sich im Juli 2014 ausführlich mit Sony-Manager Shuhei Yoshida über das Angebot unterhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. 17,49€

markus1950 04. Aug 2014

Wenn du nicht willst, dann nicht. Es ist vermutlich wohl eher an die enthusiastischen...

_2xs 03. Aug 2014

Hat blos den Nachteil, daß man nicht alle Konsumenten erreicht. Selbst wenn 5Mbit...

Anonymer Nutzer 01. Aug 2014

Ich auch! xD

flasherle 31. Jul 2014

Was ja aber keine Rolle spielt, weil Sony ja gerne möchte das ich die Mehrkosten in kauf...

Dwalinn 31. Jul 2014

Warum die mühe machen sich ein Spiel im laden für 20¤ zu kaufen (die leider im Gegensatz...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQA Probe gefahren

Wir sind mit dem EQA von Mercedes-Benz für ein paar Stunden unterwegs gewesen.

Mercedes EQA Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /