Abo
  • IT-Karriere:

Playstation Now: Spiele-Flatrate ab 15 US-Dollar im Monat

Uncharted 3, Bioshock Infinite und weitere rund 100 PS3-Klassiker sind über den Streamingdienst Playstation Now demnächst im Abo verfügbar - vorerst aber nur in den USA.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Playstation Now
Artwork von Playstation Now (Bild: Sony)

Sony hat ein neues Abomodell für Playstation Now vorgestellt. Ab dem 13. Januar 2015 können Spieler zum Festpreis in den USA auf rund 100 PS3-Spiele zugreifen, darunter Klassiker wie Uncharted 3, Bioshock Infinite, The Last of Us und God of War. Die Kosten für das ganze Paket liegen bei rund 20 US-Dollar für einen Monat oder bei rund 45 US-Dollar für 90 Tage. Wer das Ganze erst mal ausprobieren möchte, soll das innerhalb von sieben kostenfreien Tagen tun können.

Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. JDM Innovation GmbH, Murr

Bislang war es nur möglich, den Zugriff auf einzelne Games zu ordern, und zwar zu recht hohen Preisen: Bis zu 50 US-Dollar haben die aktuellen Titel für 90 Tage gekostet. Das Abo wird zuerst nur Spielern auf einer Playstation 4 zur Verfügung stehen. Weitere Plattformen sollen später folgen.

Playstation Now ist der Streamingdienst, mit dem Spieler auf ihrer Playstation 3 und 4, auf der PS Vita, auf einigen Bravia-Fernsehgeräten sowie der auf der E3 angekündigten Set-Top-Box Playstation TV auf rund 100 PS3-Titel zugreifen können. Die müssen Nutzer nicht als Disc zu Hause haben.

Stattdessen laden sie die Games als interaktives Video auf ihren Bildschirm, nehmen ihre Eingaben vor und das Ergebnis wird wieder zurück zu den Servern von Sony gesendet, die das Spiel berechnen. Golem.de hatte sich im Juli 2014 ausführlich mit Sony-Manager Shuhei Yoshida über das Angebot unterhalten. Wann Playstation Now in Europa an den Start geht, steht derzeit noch nicht fest.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

igor37 06. Jan 2015

Glaubst du alle 100 Spiele bei diesem Angebot würden mir ausreichend zusagen? Und jedes...

floziii 05. Jan 2015

... dass dort das Netz nicht überlastet ist :p


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    •  /