Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

Playstation: Neue Firmware für PS4 und PS Vita verfügbar

Sony hat ein umfangreiches Firmware-Update für die Playstation 4 sowie kleinere für die PS Vita und die Playstation App veröffentlicht. Auf der PS4 gibt es als größte Neuerung eine Software zur Videobearbeitung.

Anzeige

Trotz des vergleichsweise großen Umfangs von Firmware 1.70 für die Playstation 4 ist das auch in Deutschland bereits verfügbare Update bei halbwegs schneller Internetverbindung nach wenigen Minuten und zwei Konsolenneustarts installiert. Es fügt der PS4 als größte Neuerung die Videobearbeitungssoftware Share Factory hinzu, mit der sich Aufnahmen aus Spielen besonders einfach editieren, vertonen, auf Facebook oder einen externen USB-Speicher laden lassen.

Nutzer können jetzt kommende Spiele aus dem Playstation Store automatisch vorab auf ihre Konsolenfestplatte laden, die Beleuchtung des Controllers lässt sich herunterregeln und die Suche nach Freunden wurde überarbeitet.

Außerdem gibt Sony dem Anwender die Möglichkeit, die HDCP-Sperre über das Einstellungen-Menü aufzuheben und damit über die HDMI-Schnittstelle eigene Videosignale mit externen Geräten aufzunehmen - wichtig für Let's-Player. Dazu kommt noch eine längere Liste mit Detailänderungen, die sich der Nutzer beim Updatevorgang anschauen kann.

Neue Firmware auch für PS Vita und die PS App

Für die PS Vita hat Sony die Firmware 1.35 veröffentlicht, die allerdings nur die Remote-Play-Funktion überarbeitet. Ab sofort läuft der Vorgang des Verbindens einer PS Vita mit einer Playstation 4 mit der automatischen Geräteidentifizierung noch etwas einfacher ab, so Sony im Playstation Blog.

Version 1.70 der Playstation App bietet Spielern die Möglichkeit, sich per Push-Nachricht über Spieleeinladungen auf der PS4 oder ähnliche Vorgänge informieren zu lassen. Dazu kommen kleinere Änderungen, etwa beim Anlegen eines Profilbilds, das sich nun direkt aus der Fotobibliothek auswählen lässt. Auch die neue Version der App ist bereits in Deutschland verfügbar.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Mai 2014

Sony gängelt weil PlayMemories nur für Android, iOS,WinPC,MAC und eigentlich online über...

booyakasha 01. Mai 2014

ich hoffe doch, dass der wenigstens besser ist als das bugware-teil auf der ps3. ui war...

Planet 30. Apr 2014

NTFS ist dann nicht mehr ganz so wichtig, wenn auch potentiell nervig wenn man externe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. TUI Cruises GmbH, Hamburg
  3. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  4. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 1.029,00€ + 5,99€ Versand
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    DY | 07:24

  2. Re: Krankenhäuser sind auch betroffen

    divStar | 07:19

  3. Re: Chipsätze nie angeboten???

    migrosch | 07:19

  4. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    robinx999 | 07:18

  5. Re: Als Trekkie rollen sich mir da...

    PedroKraft | 07:18


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel