• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation Network: Umbenennung der Konten und neue Firmware

Eine GPS-Karten-Applikation und Unterstützung für den Datenaustausch mit Mac OS sind die wichtigsten Neuerungen von Firmware 1.60 für die PS Vita. Dazu kommt ein Namenswechsel der Playstation-Network-Konten - der auch Besitzer einer Playstation 3 betrifft.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo Sony Entertainment Network
Logo Sony Entertainment Network (Bild: SEN)

Am 8. Februar 2012 bekommen die Konten auf dem Playstation Network (PSN) einen neuen Namen: Sie heißen dann offiziell Sony-Entertainment-Network-Konten, oder kurz SEN-Konten. Die Änderung betrifft den Zugang über die Playstation 3 und die ab dem 22. Februar 2012 auch in Europa erhältliche PS Vita. Lediglich über die Playstation Portable (PSP) führt Sony weiterhin den Begriff PSN-Konto. Dem Unternehmen zufolge betrifft die Änderung ausschließlich die Bezeichnung der Konten - der Benutzername und das Passwort bleiben gleich.

Stellenmarkt
  1. Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin

Die Änderungen werden im Rahmen der Erweiterung des Entertainment-Angebots von Sony durchgeführt. Bereits im September vergangenen Jahres begann die Firma mit der Zusammenführung von Playstation Network und Sony Entertainment Network. Das Ziel sei es, eine globale Netzwerkplattform einzurichten, die den Zugriff auf Spiele, Filme, Musik und vieles mehr von einem einzigen Konto aus ermöglicht.

Die Änderung erfolgt mit einem Firmwareupdate für die Playstation und die PS Vita. Für Letztere gibt es mit Version 1.6 gleich eine Reihe weiterer Neuerungen: So steht eine GPS-unterstützte Weltkarte als Applikation bereit, mit der Kamera lassen sich dann auch Videos aufnehmen. Der bislang nur für Windows-PC verfügbare Inhaltsmanager - er dient dem Datenaustausch mit PCs - soll dann auch in einer Version für Mac OS verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 398,15€ (Bestpreis!)
  2. 798,36€ (Bestpreis!)
  3. 661€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  4. (u. a. Huawei MateBook D 14 14 Zoll IPS Ryzen 5 256GB SSD für 539,65€, HP Desktop PC Ryzen 5...

SoniX 09. Feb 2012

hmm... 'Nette' Erklärung von Sony. Schade, hatte zwar noch keinen Bedarf den Namen zu...

elitezocker 06. Feb 2012

Nein. Die (pauschale) Abgabe des Urheberrechtes kann nur durch eine entsprechende...

Dadie 06. Feb 2012

Wenn dem so ist immerhin, Sony scheint also Microsoft etwas voraus zu sein. Aber wie...

SoniX 06. Feb 2012

War fast nicht anders zu erwarten :)


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Probefahrt mit E-Vito Tourer: Der Kleintransporter mit der großen Reichweite
Probefahrt mit E-Vito Tourer
Der Kleintransporter mit der großen Reichweite

Der E-Vito Tourer von Mercedes-Benz hat nicht nur einen deutlich größeren Akku bekommen. Auch neue Assistenzsysteme haben wir ausprobiert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Staatliche Förderung BMW erhält 60 Millionen Euro für Akkuforschung
  2. Geländewagen General Motors zeigt Elektro-Hummer
  3. Rivian Erste E-Pick-ups kommen im Juni 2021

Kontaktlos: Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen
Kontaktlos
Eine deutsche Miniserie unter Pandemie-Bedingungen

Weltweit haben Künstler unter Corona-Bedingungen neue Projekte angestoßen. Nun kommt mit Kontaktlos auch eine interessante sechsteilige Serie aus Deutschland.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  2. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz
  3. Messe nur digital Die Corona-Realität holt die CES ein

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

    •  /