Abo
  • Services:
Anzeige
Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Playstation Network: Sony reagiert auf Community-Kampagne

Logo Playstation Network
Logo Playstation Network (Bild: Sony)

Eine manuell umstellbare Online- und Offline-Statusanzeige, schnellere Server und mehr fordern Spieler seit ein paar Tagen unter dem Hashtag #betterPSN von Sony. Jetzt hat der Konzern sich öffentlich geäußert.

Anzeige

Seit ein paar Tagen fordern Spieler unter dem Hashtag #betterPSN und auf einer eigens eingerichteten Webseite von Sony, dessen Konsolennetzwerk Playstation Network (PSN) zu verbessern. Jetzt hat sich erstmals ein Konzernsprecher auf Venturebeat.com geäußert - allerdings ohne dabei konkret zu werden. "Das Feedback der Community ist sehr wichtig und hilft uns dabei, die Playstation zur besten Wahl für Spiele zu machen."

Der Sprecher verweist auf eine schon länger verfügbare Seite von Sony, die Teil des nordamerikanischen Playstation-Blogs ist. Spieler können dort Ideen oder Vorschläge einreichen und dann die Community darüber abstimmen lassen. Ein paar der Anregungen habe Sony bereits aufgegriffen.

Die unabhängig initiierte Aktion #betterPSN fordert unter anderem eine manuell umstellbare Online- und Offline-Statusanzeige für das Netzwerk. Außerdem wollen die Spieler schnellere Server für den Download von Dateien, eine Möglichkeit zum Ändern des Nutzernamens sowie Benachrichtigungen, wenn Freunde online gehen oder sich abmelden.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 14. Jul 2015

Also ich kenne ähnliche Zeiten (nicht mehr ganz so extrem), aber mit 16k kann ich...

Anonymouse 14. Jul 2015

Nein, ist nicht voll. Manuelles hochladen ist auch kein Problem. Dass das einfache...

Phreeze 14. Jul 2015

konmischer ist eher wenn man a) viele Arbeitskollegen in so einem Netzwerk hat b) die...

Phreeze 14. Jul 2015

ich empfehl dir einen PC wo du das mit vollem Speed saugst und es zudem besser spielbar...

Moe479 14. Jul 2015

ja sony ... da war doch was, das war bestimmt der praktikant ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Leipzig
  2. CAL Consult GmbH, Nürnberg
  3. IKOR Management- und Systemberatung GmbH, deutschlandweit
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,90€ (Vergleichspreis ab 129,84€)
  2. (u. a. Playstation 4 + Spiel + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Wannacry? Linux lacht :)

    ArcherV | 04:13

  2. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 04:10

  3. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  4. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  5. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel