Playstation 5: VRR erlaubt höhere Bildraten in Spielen

Mehr als 100 statt 60 fps in Ratchet & Clank: Mit der Aktivierung von Variable Refresh Rate auf der PS5 nutzen Games höhere Bildraten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ratchet & Clank - Rift Apart
Artwork von Ratchet & Clank - Rift Apart (Bild: Sony)

Seit einigen Tagen gibt es auch auf der Playstation 5 die Möglichkeit, eine Variable Refresh Rate (VRR) zu aktivieren. Nun zeigt ein Streamer im Video auf Youtube, was das für Auswirkungen auf die Bildrate von Spielen hat.

Stellenmarkt
  1. IT Rolloutmitarbeiter (w/m/d)
    Bechtle Onsite Services GmbH, Osnabrück
  2. Test Engineer Application (m/w/d)
    QUNDIS GmbH, Erfurt
Detailsuche

Im Leistungsmodus von Ratchet & Clank Rift Apart gibt es statt 60 fps mehr als 100 Frames pro Sekunde. Mit der Grafikeinstellung Fidelity sind statt 30 fps bis zu 60 fps möglich. Im Leistungsmodus von Spider-Man Miles Morales werden knapp 70 fps statt 60 fps angezeigt.

Bislang ist VRR in den genannten Spielen verfügbar, dazu kommen Ankündigungen für eine Reihe weiterer Titel inklusive Tiny Tina's Wonderlands, Resident Evil 8 Village, Call of Duty: Black Ops - Cold War und Rainbow Six Siege.

Im Grafikemenü der Konsole gibt es die Option, VRR auch in anderen Titeln zu aktivieren - dabei kann es laut Sony aber zu Grafikfehlern kommen. Im verlinkten Video ist allerdings zu sehen, dass das Ganze etwa bei Elden Ring ohne sichtbare Probleme funktioniert und tatsächlich ein etwas besseres Erlebnis bietet.

Künstliche Begrenzungen fallen weg

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Variable Refresh Rate stimmt die Bildrate des Monitors mit der Playstation 5 ab. Das verhindert Bildfehler, etwa das manchmal sichtbare sogenannte Reißen (Tearing). Um VRR auf der Playstation 5 verwenden zu können, ist ein Display nötig, das HDMI 2.1 und damit auch Bildraten von mehr als 60 fps unterstützt.

Die höheren Bildraten sind nicht mit einer plötzlichen Leistungssteigerung der Playstation 5 zu erklären. Stattdessen waren die Bildraten bislang auf 30 oder 60 fps begrenzt, um Darstellungsfehler zu vermeiden. Das ist mit Variable Refresh Rate an einem unterstützten Monitor nicht mehr nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Manipulierte Ausweise  
CCC macht Videoident kaputt

Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
Artikel
  1. Sicherheitssysteme: Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht
    Sicherheitssysteme
    Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

    Tesla scheint keine Kinder auf der Fahrbahn zu erkennen. Dreimal wurde ein Dummy überfahren.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat integrierten 12,6-Zoll-Touchscreen

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /