Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 5: Sony sichert sich Patent über Preload von Leveldaten

Weniger oder gar keine Ladezeiten versprechen Sony und Microsoft derzeit für ihre nächsten Konsolen. Neben schnellem SSD- oder Flash-Speicher soll Sony dabei auch Software helfen, wie ein nun aufgetauchter Patentantrag verrät. Die darin beschriebenen Technologien werden allerdings längst verwendet.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Spider-Man
Artwork von Spider-Man (Bild: Sony)

Es gehört zur Aufgabe von Spielentwicklern, Ladezeiten zu vermeiden. Dazu gehören allerlei Tricks, etwa mehr oder weniger lange Gänge, deren einziger Zweck es ist, beim Durchschreiten ein paar Sekunden für das Laden der dann benötigten Daten zu gewinnen. Derartige Verfahren gibt es auch in offenen Welten, und dafür hat Sony nun offenbar ein Patent zugesprochen bekommen. Das berichten US-Medien wie Techradar. Der entsprechende Link auf den Eintrag beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) funktionierte zum Redaktionsschluss dieser News nicht - mutmaßlich wegen Überlastung.

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Der bereits 2012 eingereichte Antrag beschreibt Verfahren, mit denen ein Game abhängig etwa von der Position und Bewegungsrichtung des Spielers erkennt, welche Daten demnächst vermutlich benötigt werden, um durch "dynamisches Laden der Spielesoftware für reibungsloses Spielen" zu sorgen. Statt den Ablauf des Programms zu pausieren und die neuen Daten begleitet von einem Ladebalken in den Arbeitsspeicher zu schaufeln, werden sie dort schon längst vorgehalten.

Das Verfahren wird allerdings bereits verwendet. In Serien mit offenen Welten wie Red Dead Redemption, Assassin's Creed und Grand Theft Auto gibt es Ingame seit Jahren keine Ladebalken mehr - es sei denn, der Spieler teleportiert sich an einen weit entfernten Punkt.

Dann müssen die Umgebungen neu eingelesen werden, schließlich wusste das Programm nicht, dass sie demnächst benötig werden.In einigen Spielen kann man bei plötzlichen Richtungswechseln anhand kleiner Ruckler auch merken, wie an der unsichtbaren Umgebungsgrenze die Daten erst noch aufgerufen werden müssen.

Neben derlei Softwareverfahren sollen sowohl in der Playstation 5 als auch in der Xbox One vor allem sehr schnelle Massenspeicher dafür sorgen, dass Spiele schnell startklar sind und es auch in sehr detailreichen Umgebungen keine Ladebalken mehr gibt. Bei einer Präsentation im Mai 2019 zeigte Sony eine beeindruckend schnelle Kamerafahrt auf Basis von Spider-Man, die so mit aktuellen Konsolen wohl nicht möglich wäre. Ein Savegame würde dank der neuen Hardware in dem Actionspiel typischerweise in rund einer Sekunde statt in acht Sekunden geladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. 4,19€
  3. 3,83€
  4. 4,56€

Clown 27. Jun 2019

Genauso wie die üblichen Fußballdiskussionen grenzt auch diese Diskussion an der...

Absinthic 26. Jun 2019

Jap, spannendes Thema. Schau mal auf den Channel: https://www.youtube.com/channel...


Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

      •  /