Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

Playstation 4 Vorerst ausverkauft in Deutschland

In den USA sind schon länger keine Vorbestellungen für die Playstation 4 mehr möglich, jetzt ist es auch in Deutschland so weit: Amazon und andere Händler nehmen keine Vorbestellungen mehr entgegen.

Anzeige

Wer zu spät kommt, den bestraft unter Umständen der Konsolenhändler: Derzeit nehmen weder Amazon.de noch die deutsche Niederlassung des größten Spiele-Filial-Händlers Gamestop noch Vorbestellungen für die rund 400 Euro teure Playstation 4 entgegen. Bei Amazon.de heißt es: "Wir arbeiten eng mit dem Hersteller zusammen, um bald weitere Vorbestellungen entgegennehmen zu können. Beachten Sie bitte, dass diese jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Erscheinungstag eintreffen werden." Bei Gamestop lässt sich die entsprechende Fläche zum Ordern schlicht nicht mehr anklicken.

Bei neuen Konsolen ist es üblich, dass die von den Herstellern zugesagte Menge irgendwann ausverkauft ist. Allerdings kommt es dann trotzdem immer wieder vor, dass die Produzenten noch weitere Exemplare nachliefern, oder dass eine Reihe von Käufern ihre Bestellungen wieder storniert, so dass andere Käufer doch zum Erscheinungstag zum Zuge kommen.

Die rund 500 Euro teure Xbox One von Microsoft lässt sich sowohl in den USA als auch in Deutschland nach wie vor online bestellen. Bislang stehen für keine der beiden Veröffentlichungstermine fest - der November 2013 gilt jedoch für beide als relativ wahrscheinlich. Mit konkreten Ankündigungen ist auf der Gamescom 2013 zu rechnen, die Mitte August 2013 in Köln stattfindet.


eye home zur Startseite
Mudi 04. Sep 2013

Dann biste einfach ein noob sorry.. Hatte noch nie Probleme. Manchmal frage ich mich...

videospieler 09. Aug 2013

Wieviele Konsolen hat Sony hergestellt und wieviele Microsoft? Wenn Sony wesentlich...

NadineMüller 09. Aug 2013

Dir ist schon klar, dass die Spiele für Konsolen optimiert sind? Schonmal den neusten...

Anonymouse 08. Aug 2013

Sehe ich in allen Punkten genauso.

Khazar 08. Aug 2013

Es wurde schon korrigiert, das die Aussage über die GPU eine Software und keine Hardware...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. IT2media GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 24,04€
  2. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Die Woche im Video Schwachstellen, wohin man schaut
  2. Drei Modelle vorgestellt Elektrokleinwagen e.Go erhöht die Spannung
  3. Automated Valet Parking Lass das Parkhaus das Auto parken!

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Geschwindigkeit Serie 2

    Peter Brülls | 14:36

  2. Re: Keine AVX512 Benchmarks?

    ms (Golem.de) | 14:36

  3. Re: und O2 hat den All-Pass mit 1Mbit Bremse aber...

    IchBIN | 14:33

  4. Re: Wer lesen kann ist klar im Vorteil (Android...

    eleaiactaest | 14:32

  5. Re: Deutsche Autobauer

    chefin | 14:32


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel