Abo
  • Services:

Playstation 4: Vorerst ausverkauft in Deutschland

In den USA sind schon länger keine Vorbestellungen für die Playstation 4 mehr möglich, jetzt ist es auch in Deutschland so weit: Amazon und andere Händler nehmen keine Vorbestellungen mehr entgegen.

Artikel veröffentlicht am ,
Controller der Playstation 4
Controller der Playstation 4 (Bild: Sony)

Wer zu spät kommt, den bestraft unter Umständen der Konsolenhändler: Derzeit nehmen weder Amazon.de noch die deutsche Niederlassung des größten Spiele-Filial-Händlers Gamestop noch Vorbestellungen für die rund 400 Euro teure Playstation 4 entgegen. Bei Amazon.de heißt es: "Wir arbeiten eng mit dem Hersteller zusammen, um bald weitere Vorbestellungen entgegennehmen zu können. Beachten Sie bitte, dass diese jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Erscheinungstag eintreffen werden." Bei Gamestop lässt sich die entsprechende Fläche zum Ordern schlicht nicht mehr anklicken.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München

Bei neuen Konsolen ist es üblich, dass die von den Herstellern zugesagte Menge irgendwann ausverkauft ist. Allerdings kommt es dann trotzdem immer wieder vor, dass die Produzenten noch weitere Exemplare nachliefern, oder dass eine Reihe von Käufern ihre Bestellungen wieder storniert, so dass andere Käufer doch zum Erscheinungstag zum Zuge kommen.

Die rund 500 Euro teure Xbox One von Microsoft lässt sich sowohl in den USA als auch in Deutschland nach wie vor online bestellen. Bislang stehen für keine der beiden Veröffentlichungstermine fest - der November 2013 gilt jedoch für beide als relativ wahrscheinlich. Mit konkreten Ankündigungen ist auf der Gamescom 2013 zu rechnen, die Mitte August 2013 in Köln stattfindet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Mudi 04. Sep 2013

Dann biste einfach ein noob sorry.. Hatte noch nie Probleme. Manchmal frage ich mich...

videospieler 09. Aug 2013

Wieviele Konsolen hat Sony hergestellt und wieviele Microsoft? Wenn Sony wesentlich...

NadineMüller 09. Aug 2013

Dir ist schon klar, dass die Spiele für Konsolen optimiert sind? Schonmal den neusten...

Anonymouse 08. Aug 2013

Sehe ich in allen Punkten genauso.

Khazar 08. Aug 2013

Es wurde schon korrigiert, das die Aussage über die GPU eine Software und keine Hardware...


Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /