Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Playstation 4 Viele Funktionen erst mit Firmware 1.5

Filme auf Blu-ray und DVDs können Nutzer erst nach einer Onlineaktivierung nutzen, und auch sonst stehen bei der Playstation 4 viele Funktionen erst nach dem zum Starttag verfügbaren Firmwareupdate auf Version 1.5 zur Verfügung.

Anzeige

Bei Konsolenherstellern ist es ein offenes Geheimnis, dass mehr Spieler als allgemein erwartet ihre Xbox oder Playstation nicht ans Internet anschließen. Bei der Playstation 4 dürfte das anders sein: Sony hat in seinem Firmenblog eine lange Liste mit Funktionen veröffentlicht, die ohne ein rund 300 MByte großes Update auf Firmware 1.5 nicht zur Verfügung stehen. Außerdem muss der Spieler seine PS4 im Internet aktivieren, um Filme auf Blu-ray oder DVD ansehen zu können.

Die meisten Funktionen, die mit dem Update eingerichtet werden, betreffen allerdings den Online- und Multiplayermodus. Beispielsweise ist es erst mit dem Update möglich, ein Spiel zu spielen, bevor es vollständig aus dem Playstation Store heruntergeladen ist; wie viel von dem Programm bereits auf der Festplatte sein muss, variiert laut Sony "je nach Spielgröße und Netzwerkumgebung".

Auch der Party Chat soll mit Update 1.5 laufen. Dann ist es möglich, mit dem mitgelieferten Headset mit bis zu acht Freunden zu chatten. Remote Play, also das Wechseln vom Wohnzimmer-TV auf den Bildschirm einer PS Vita, ist ebenfalls erst mit der neuen Firmware möglich.

Sony teilt auch mit, dass ein paar angekündigte Funktionen nicht zum Launch verfügbar sein werden. Das betrifft vor allem den Suspend-/Resume-Modus, mit dessen Hilfe die Playstation 4 in eine Art Standby-Modus versetzt werden kann, aus dem der Spieler sofort wieder ins Spiel gelangt. Unklar ist, ob Firmware 1.5 auch von den Spielediscs installiert werden kann - so, wie das derzeit bereits oft bei aktueller Systemsoftware der Fall ist.

Auch für die Xbox One wird es ein umfangreiches Update am Starttag geben. Das hat Microsoft bereits vor einiger Zeit bekanntgegeben, ist dabei aber nicht so ausführlich auf Details eingegangen wie Sony. Die Xbox One erscheint weltweit am 22. November 2013, die Playstation 4 ist hierzulande ab dem 29. November 2013 offiziell erhältlich.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 01. Nov 2013

Diese Frage ist irrelevant. Da es weder darum geht ob man die Konsole dafür nutzt, noch...

Anonymer Nutzer 31. Okt 2013

ROFL XD Hätte ich aber auch! xD Hätte ich zu gerne gesehen! :D

Anonymer Nutzer 31. Okt 2013

Ich habe gar kein BluRay und auch kein Winblöd. Ich gucke meine DVDs einfach an und...

sp1derclaw 30. Okt 2013

Während viele wie wild kaufen und vorbestellen und sich über Updates und...

jjo 30. Okt 2013

Das ist ja jetzt auch keine super Inteligente Begründung (: Warum war für die Xbox one...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  4. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Re: Ich weiß nicht ob ihr nur reiche Leute kennt

    chithanh | 00:27

  2. Liquivista

    maxule | 00:24

  3. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    AndyWeibel | 00:18

  4. Re: Erster!!!

    Shik3i | 00:17

  5. Re: Wofür ist das BVG-WiFi gut?

    chithanh | 00:05


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel