Abo
  • Services:

Playstation 4: Spiele-Vorabdownload generell möglich ab Destiny

Mit dem Start von Destiny am 9. September 2014 sollen Spieler ihre im Playstation Store gekauften Spiele schon vor dem offiziellen Erscheinungstag herunterladen und direkt zum Verkaufsstart spielen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Destiny
Artwork von Destiny (Bild: Activision)

Auf der Playstation 4 ist der Ego-Shooter Wolfenstein: The New Order mit allem Drum und Dran rund 52 GByte groß - da wäre es praktisch, die Daten schon ein paar Tage vor dem offiziellen Erscheinungstermin aus dem Playstation Store auf seine Festplatte laden zu können. Derzeit geht das nicht, mit dem Start von Destiny am 9. September 2014 will Sony es aber für alle als Download erhältlichen Titel anbieten, wie das Unternehmen unter anderem laut einem Beitrag im Playstation Knowledge Center mitteilt.

Stellenmarkt
  1. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg

Wenn die Daten auf der Festplatte sind, sind sie allerdings nicht sofort nutzbar. Verwenden lassen sich die Spiele erst am Erscheinungstag, wenn Sony und der jeweilige Publisher über das Digital Rights Management die entsprechende Freigabe erteilen.

Auf der Xbox One gibt es derzeit kein Preload. Microsoft hat die Funktion ankündigt, aber bislang keinen Termin für ihre Einführung genannt.

So praktisch das Vorabladen für Spieler vor allem bei langsamer Anbindung ans Internet ist, ein größeres Hindernis für den Download von Spielen gibt es nach wie vor: In den Onlineshops der beiden Konsolenhersteller kosten die Games fast immer deutlich mehr als im regulären Handel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Anonymer Nutzer 26. Mai 2014

Ja,wahrscheinlich weil man beim Schwarzfahren das Transportmittel nicht mit zu sich nach...

der_heinz 26. Mai 2014

Aus dem Grund sind die wenigsten Spiele, die ich auf Steam habe, auch dort gekauft. Der...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /