Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 4: Spider-Man schläft nicht in der Erweiterung

Sony hat Details über die Erweiterung vorgestellt, die nach dem Start von Spider-Man die Handlung fortspinnt: Im ersten Kapitel des dreiteiligen Add-ons namens "Die Nacht, die niemals schläft" begegnet der Superheld einer gefährlichen alten Freundin.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Spider-Man - Die Nacht, die niemals schläft
Artwork von Spider-Man - Die Nacht, die niemals schläft (Bild: Sony)

Am 23. Oktober 2018 findet "Der Raubüberfall" statt: So heißt das erste Kapitel der dreiteiligen Erweiterung "Die Nacht, die niemals schläft", die für das Actionspiel Spider-Man geplant ist. Im November soll dann ein Kapitel namens "Revierkämpfe" und im Dezember 2018 der Abschluss "Silver Lining" folgen. Einen konkreten Veröffentlichungstermin gibt es vorerst nur für den Raubüberfall, in dem der Superheld auf seine alte Bekannte Felicia Hardy trifft.

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Landratsamt Lindau, Lindau am Bodensee

Die junge Frau ist auch als Superheldin Black Cat aus den Comics bekannt. Sie ist zwar eine Gegnerin von Spider-Man, fühlt sich gleichzeitig aber auch auf komplizierte Art zu ihm hingezogen - und zwar wirklich nur zu Spider-Man, nicht zu dessen anderem Ich Peter Parker. Neben den Einsätzen der Handlung soll es weitere Nebenaufgaben im offenen New York sowie zusätzliche Gegner und Anzüge geben.

Bislang liegen keine Informationen zum Inhalt des zweiten und dritten Kapitels vor. Der Titel Silver Lining deutet allerdings an, dass es um die weibliche Figur Silver Sable geht, die Sony schon vor einiger Zeit für das Actionspiel Spider-Man bestätigt hat.

Die Erweiterung Die Nacht, die niemals schläft ist in der Digital Deluxe Editon enthalten, Spieler mit der Standardversion müssen sie separat im Playstation Store als Download kaufen. Der Gesamtpreis liegt bei rund 25 Euro, ein einzelnes Kapitel kostet rund 10 Euro.

Das vom Entwicklerstudio Insomniac Games produzierte Spider-Man erscheint am 7. September 2018 nur für die Playstation 4. Es wird keine sehr großen Unterschiede zwischen der Fassung für die Playstation 4 und der PS4 Pro geben. Auf Letzterer läuft das Programm etwas flüssiger, die Bildrate ist aber laut Hersteller auf beiden Systemen auf 30 fps begrenzt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. 199€ + Versand
  3. für 229,99€ vorbestellbar

DieSchlange 30. Aug 2018

aber du hattest das Spiel schon durch. Es gibt viele positive Beispiel und auch negative...

beta blogger 29. Aug 2018

... sondern die stadt


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

    •  /