Playstation 4: Sony und Facebook verhandeln neu

Freundeslisten mit echten Namen und das Profilbild können auf der Playstation 4 nicht mehr von Facebook übernommen werden. Zumindest vorerst - bis ein neuer Vertrag ausgehandelt ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4 auf einer Messe
Playstation 4 auf einer Messe (Bild: Bryan R. Smith/AFP/Getty Images)

Kurz vor der Veröffentlichung von Firmware 7.00 hat Sony in der Playstation 4 die Integration von Facebook abgeschaltet. Zuerst gab es beim Anmeldeversuch eine Fehlermeldung, inzwischen ist Facebook aus der Liste der verfügbaren Dienste entfernt.

Stellenmarkt
  1. Requirements Engineer im Einwohnermeldewesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Global Owner Dealer Tools Marketing (m/f/d)
    AGCO GmbH, Marktoberdorf
Detailsuche

Das hat ganz praktische Auswirkungen: Das Profilbild des Nutzers wird nicht mehr aus dem sozialen Netzwerk übernommen, stattdessen wird für jeden Anwender das gleiche Standardsymbol angezeigt.

Auf seinen Hilfeseiten erklärt Sony, wie man ein individuelles Bild in sein Profil einpflegen kann. Der für viele Nutzer vermutlich einfachste Weg ist über die Playstation App auf dem Smartphone.

Das Teilen von Erfolgen, Screenshots und Videos direkt von der Konsole aus ist gar nicht mehr möglich, ebenso gibt es keine Möglichkeit der Suche nach Bekannten auf Facebook. Immerhin werden aber - zumindest vorerst - die bereits übernommenen Fotos und Klarnamen in der Freundesliste anzeigt, so dass der Nutzer nicht sofort anfangen muss zu raten, wer hinter den oft kryptischen PSN-IDs steckt.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16./17.03.2023, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Derzeit kann man die Playstation 4 lediglich mit der ESL sowie mit Spotify, Twitch, Twitter und Youtube verknüpfen. Das funktioniert allerdings nur über den Webbrowser. Lediglich bei Twitch gibt es eine echte Integration über die Benutzeroberfläche der Playstation 4.

Über den Grund für die abgestellte Verbindung zwischen der Konsole und dem sozialen Netzwerk hat sich Facebook im Gespräch mit Kotaku geäußert. "Wir arbeiten mit Sony zusammen, um einen neuen Vertrag abzuschließen und die Facebook-Integration auf Playstation zu verbessern."

Erst wenn die Verhandlungen abgeschlossen seien, könne es wieder die Möglichkeiten des Datenaustauschs geben. Einen Termin dafür nennt der Sprecher nicht. Außer auf seiner Hilfeseite hat sich Sony bislang öffentlich nicht zu dem Thema geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Ada Lovelace: Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090
    Ada Lovelace
    Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090

    Kurz vor dem Launch der AMD-Konkurrenz passt Nvidia die Preise der eigenen Grafikkarten an. Das liegt auch an einem stärkeren Euro.

  2. Kickstarter: Der Arduboy Mini ist ein winziger Game Boy für 30 Dollar
    Kickstarter
    Der Arduboy Mini ist ein winziger Game Boy für 30 Dollar

    Offenbar hat das Konzept des Mini-Handhelds für DIY-Projekte vielen Menschen gefallen. Jetzt wird er finanziert, der kleine Arduboy Mini.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /