Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 4: Sony meldet 73,6 Millionen Konsolen und 645 Millionen Spiele

In der Weihnachtssaison 2017 hat Sony etwas weniger Playstation 4 abgesetzt als im Vorjahr, dafür lief es bei den Spielen etwas besser. Überraschungen gibt es beim Vergleich der bestverkauften Games in den USA und in Europa.

Artikel veröffentlicht am ,
Sondermodell des Playstation-4-Controllers
Sondermodell des Playstation-4-Controllers (Bild: Sony)

Die Entertainment-Sparte von Sony hat ihre Zahlen für das vergangene Weihnachtsgeschäft vorgestellt - gemeint ist der Zeitraum von Mitte November bis Ende Dezember 2017. In den rund sechs Wochen hat das Unternehmen weltweit rund 5,9 Millionen Playstation verkauft, was einen leichten Rückgang gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016 bedeutet, als sich 6,2 Millionen Spieler eine PS4 besorgt haben.

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Ein Grund für das Minus dürfte vor allem die Konkurrenz durch die Nintendo Switch sein, für die der Hersteller allein in den USA im Jahr 2017 rund 4,8 Millionen Verkäufe gemeldet hatte. Außerdem dürften schlicht viele potenziell an der Playstation 4 Interessierte längst eine der Konsolen haben. Darauf deutet auch die Zahl der abgesetzten Spiele hin, die von 50 Millionen Ende 2016 auf 55,9 Millionen Einheiten Ende 2017 deutlich gestiegen ist.

Insgesamt hat Sony von der Playstation 4 mittlerweile weltweit 73,6 Millionen Geräte und rund 645 Millionen Games an Endkunden verkauft. Die Anzahl der Abonnenten beim Playstation Network (PSN) liegt nach Firmenangaben derzeit bei rund 31,5 Millionen. Im Dezember 2017 soll laut dem Konzern ein neuer Rekord bei den Downloads von Spielen im Store des PSN erreicht worden sein - Zahlen nennt Sony nicht.

Große Unterschiede zwischen den USA und Europa gibt es bei den Titeln, die dort am meisten heruntergeladen wurden. In den USA liegt Call of Duty: WW2 auf Platz eins, in Europa ist es Fifa 18. In den USA folgen auf Platz 2 und 3 erst Destiny 2 und dann die Filmumsetzung Friday the 13th: The Game - Letztere hat es in Europa noch nicht mal in die Top 20 geschafft.

Stattdessen folgen hier Call of Duty: WW2 auf Platz 2 und Rocket League auf Platz 3. Die vollständigen Listen sind im Playstation Blog US und im Playstation Blog Deutschland zu finden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 34,99€
  3. (-78%) 11,00€

JTR 09. Jan 2018

2 Spiele pro Käufer und Jahr, wow Konsoleros sind ja schon extrem überragende Kunden...


Folgen Sie uns
       


Gears of War 5 - Fazit

Spektakulär inszenierte Action ist die Spezialität von Gears of War, und natürlich setzt auch Gears 5 auf Bombast und krachende Effekte.

Gears of War 5 - Fazit Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /