Playstation 4: Sony meldet 73,6 Millionen Konsolen und 645 Millionen Spiele

In der Weihnachtssaison 2017 hat Sony etwas weniger Playstation 4 abgesetzt als im Vorjahr, dafür lief es bei den Spielen etwas besser. Überraschungen gibt es beim Vergleich der bestverkauften Games in den USA und in Europa.

Artikel veröffentlicht am ,
Sondermodell des Playstation-4-Controllers
Sondermodell des Playstation-4-Controllers (Bild: Sony)

Die Entertainment-Sparte von Sony hat ihre Zahlen für das vergangene Weihnachtsgeschäft vorgestellt - gemeint ist der Zeitraum von Mitte November bis Ende Dezember 2017. In den rund sechs Wochen hat das Unternehmen weltweit rund 5,9 Millionen Playstation verkauft, was einen leichten Rückgang gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016 bedeutet, als sich 6,2 Millionen Spieler eine PS4 besorgt haben.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. Business Line Director (m/f/d) Industrial IoT
    via eTec Consult GmbH, Raum Malmö/Göteborg (Schweden)
Detailsuche

Ein Grund für das Minus dürfte vor allem die Konkurrenz durch die Nintendo Switch sein, für die der Hersteller allein in den USA im Jahr 2017 rund 4,8 Millionen Verkäufe gemeldet hatte. Außerdem dürften schlicht viele potenziell an der Playstation 4 Interessierte längst eine der Konsolen haben. Darauf deutet auch die Zahl der abgesetzten Spiele hin, die von 50 Millionen Ende 2016 auf 55,9 Millionen Einheiten Ende 2017 deutlich gestiegen ist.

Insgesamt hat Sony von der Playstation 4 mittlerweile weltweit 73,6 Millionen Geräte und rund 645 Millionen Games an Endkunden verkauft. Die Anzahl der Abonnenten beim Playstation Network (PSN) liegt nach Firmenangaben derzeit bei rund 31,5 Millionen. Im Dezember 2017 soll laut dem Konzern ein neuer Rekord bei den Downloads von Spielen im Store des PSN erreicht worden sein - Zahlen nennt Sony nicht.

Große Unterschiede zwischen den USA und Europa gibt es bei den Titeln, die dort am meisten heruntergeladen wurden. In den USA liegt Call of Duty: WW2 auf Platz eins, in Europa ist es Fifa 18. In den USA folgen auf Platz 2 und 3 erst Destiny 2 und dann die Filmumsetzung Friday the 13th: The Game - Letztere hat es in Europa noch nicht mal in die Top 20 geschafft.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    15.–17. November 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Stattdessen folgen hier Call of Duty: WW2 auf Platz 2 und Rocket League auf Platz 3. Die vollständigen Listen sind im Playstation Blog US und im Playstation Blog Deutschland zu finden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pixel 6 und Android 12
Googles halbgare Android-Update-Schummelei

Seit Jahren arbeitet Google daran, endlich so lange Updates zu liefern wie die Konkurrenz. Mit dem Pixel 6 und Android 12 enttäuscht der Konzern aber.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

Pixel 6 und Android 12: Googles halbgare Android-Update-Schummelei
Artikel
  1. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

  2. Geheimdienstchefs im Bundestag: Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen
    Geheimdienstchefs im Bundestag
    Nachrichtendienste wollen weiter Spionagetools zukaufen

    Von der Debatte um Pegasus zeigen sich die deutschen Nachrichtendienste unbeeindruckt. Der Zukauf von Trojanern und Analysesoftware sei unverzichtbar, heißt es.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Apple: Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte
    Apple
    Notch des Macbook Pro legt sich über Inhalte

    Erste Käufer des neuen Macbook Pro berichten von einer schlechten Software-Anpassung. So legt sich die Notch über Menüs oder den Mauszeiger.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Switch OLED 369,99€ • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /