Abo
  • Services:

Playstation 4: Sony hat Firmware 2.01 veröffentlicht

Das für einige Nutzer fatale Problem mit dem Ruhemodus der Playstation 4 ist offenbar korrigiert worden: Sony hat Firmware 2.01 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Ruhemodus der PS4 mit Firmware 2.01
Ruhemodus der PS4 mit Firmware 2.01 (Bild: Screenshot Golem.de)

Per Twitter hatte Sony gerade angekündigt, dass es für die Playstation 4 "bald" ein Update der Firmware auf Version 2.01 geben soll, das Probleme mit dem Ruhemodus behebt. Jetzt ist es als 217 MByte großer Patch bereits über das Playstation Network verfügbar. Laut dem Text in den Patch Notes wird die "Stabilität der Systemsoftware während der Verwendung bestimmter Funktionen" verbessert.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Bei den Problemen ging es um den Ruhemodus (früher: Bereitschaftsmodus) der Playstation 4. Bei einigen Nutzern hatten Änderungen durch Firmware 2.0 dafür gesorgt, dass sie ihre Konsole nicht mehr ohne weiteres hochfahren konnten. Stattdessen half in vielen Fällen nur, durch langes Drücken auf den Ein-Schalter einen Reset durchzuführen. Die PS4 stellt dann ihre internen Datenbanken wieder her, was je nach installierten Inhalten einige Minuten dauern kann.

Ob der Patch auch andere Bugs von Firmware 2.0 löst, ist noch unklar. Nutzer klagen unter anderem über Probleme mit dem HDMI-Handshake, stark schwankende WLAN-Verbindungsqualität sowie über Schwierigkeiten mit Youtube-Videos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 2,99€
  4. 5,99€

Hotohori 06. Nov 2014

Sony geht es finanziell halt nicht mehr so gut, da reagiert man dann auf Garantie...

ObitheWan 05. Nov 2014

Stimme dir zu mit einer Ausnahme: Das vor-vorletzte Update zeigte bei mir ein paar...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
    Schwer ausnutzbar
    Die ungefixten Sicherheitslücken

    Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
    Von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
    2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
    3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

      •  /