Playstation 4: Sony hat Firmware 2.01 veröffentlicht

Das für einige Nutzer fatale Problem mit dem Ruhemodus der Playstation 4 ist offenbar korrigiert worden: Sony hat Firmware 2.01 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Ruhemodus der PS4 mit Firmware 2.01
Ruhemodus der PS4 mit Firmware 2.01 (Bild: Screenshot Golem.de)

Per Twitter hatte Sony gerade angekündigt, dass es für die Playstation 4 "bald" ein Update der Firmware auf Version 2.01 geben soll, das Probleme mit dem Ruhemodus behebt. Jetzt ist es als 217 MByte großer Patch bereits über das Playstation Network verfügbar. Laut dem Text in den Patch Notes wird die "Stabilität der Systemsoftware während der Verwendung bestimmter Funktionen" verbessert.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemkoordinator*in (m/w/d) SharePoint / Jira-Produkte
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. Teamleiter Chassis Controls (m/w / divers)
    Continental AG, Frankfurt
Detailsuche

Bei den Problemen ging es um den Ruhemodus (früher: Bereitschaftsmodus) der Playstation 4. Bei einigen Nutzern hatten Änderungen durch Firmware 2.0 dafür gesorgt, dass sie ihre Konsole nicht mehr ohne weiteres hochfahren konnten. Stattdessen half in vielen Fällen nur, durch langes Drücken auf den Ein-Schalter einen Reset durchzuführen. Die PS4 stellt dann ihre internen Datenbanken wieder her, was je nach installierten Inhalten einige Minuten dauern kann.

Ob der Patch auch andere Bugs von Firmware 2.0 löst, ist noch unklar. Nutzer klagen unter anderem über Probleme mit dem HDMI-Handshake, stark schwankende WLAN-Verbindungsqualität sowie über Schwierigkeiten mit Youtube-Videos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Hotohori 06. Nov 2014

Sony geht es finanziell halt nicht mehr so gut, da reagiert man dann auf Garantie...

ObitheWan 05. Nov 2014

Stimme dir zu mit einer Ausnahme: Das vor-vorletzte Update zeigte bei mir ein paar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Evari 856: Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan
    Evari 856
    Minimalistisches E-Bike mit Monocoque-Rahmen und Titan

    Evari 856 heißt das E-Bike, das mit einem Monocoque-Rahmen aus Carbon ausgestattet ist. Dadurch soll es besonders leicht und stabil sein.

  3. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /