Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 4: Sony ermöglicht Remote Play auf iOS-Geräten

Mit dem Update auf Firmware 6.50 bietet Sony nun auch auf Smartphones und Tablets mit iOS sein Remote Play der Playstation 4 an. Damit könnten Nutzer etwa auf ihrem iPhone zu Konsolenspielen greifen - wenn nur die Steuerung nicht so furchtbar wäre.

Artikel veröffentlicht am ,
Remote Play auf der Playstation 4
Remote Play auf der Playstation 4 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)

Auf Android, Windows-PC und MacOS gibt es teils schon seit Jahren das sogenannte Remote Play mit der Playstation 4. Nun bietet Sony mit Firmware 6.50 auch auf Geräten mit iOS die Möglichkeit, Inhalte von der Konsole auf Smartphone und Tablet zu streamen. Dazu muss etwa auf dem iPhone eine von "PlayStation Mobile Inc." veröffentlichte App namens PS4 Remote Play installiert sein. Wir haben diese Infos deshalb so genau aufgeschrieben, weil die Suche in iTunes auch mit dem korrekt eingegebenen Namen fast nur falsche Ergebnisse liefert.

Stellenmarkt
  1. Choice GmbH, Nürnberg
  2. ENERCON GmbH, Aurich

Nach dem Start der App muss der Nutzer sich auf dem Playstation Network anmelden und warten, bis die Verbindung automatisch hergestellt wird, oder den Anweisungen zum Koppeln von iPhone und Konsole folgen - im Normalfall sollte das nur ein paar Augenblicke dauern. Anschließend ist auf der oberen Hälfte des Displays das gleiche Bild wie auf der Playstation 4 zu sehen, auf der unteren Hälfte können wir mit einem virtuellen Gamepad unsere Eingaben vornehmen.

Das ist im Grunde dann schon das größte Problem von Remote Play unter iOS: Es gibt bislang keine Option, das (echte) Eingabegerät der Konsole zu verwenden - anders als auf den anderen Plattformen. So können wir zwar auch aktuelle Spiele wie Red Dead Redemption 2 oder Spider-Man starten, die mit Wohlwollen trotz spürbarer Ruckler sogar spielbar wären.

  • Das Menü der Playstation 4 auf einem iPad (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die Steuerung in Red Dead Redemption 2 erfolgt über ein virtuelles Gamepad. (Bild: Sony/Rockstar Games/Screenshot: Golem.de)
  • Mit dieser App wird Remote Play unter iOS ermöglicht. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Die Patch-Notizen der Firmware 6.5 für die Playstation 4. (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
Das Menü der Playstation 4 auf einem iPad (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)

Wir finden allerdings, dass die Steuerung eine Qual ist - selbst langsame Bewegungen oder der Zugriff auf die Menüs fühlen sich mühselig an und machen wenig Spaß. Zum Spielen ist Remote Play also weniger geeignet, dafür können wir über die App einfacher als auf der Konsole längere Texte eingeben und sogar an Voice-Chats teilnehmen.

Laut Sony muss auf iPhone oder iPad mindestens iOS 12.1 installiert sein. Remote Play läuft zwar über das Playstation Network, wodurch auch der Zugriff aus größeren Distanzen möglich ist; allerdings funktioniert das Ganze nur in Drahtlosnetzwerken, nicht aber über das Mobilfunknetz. Neben Remote Play gibt es nur einige kleinere Anpassungen in Firmware 6.50. Die von vielen Spielern erhoffte und auch schon angekündigte Möglichkeit, die Player-ID zu ändern, ist in dem Update noch nicht enthalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 4,99€
  3. 2,80€
  4. (-79%) 8,50€

Hotohori 09. Mär 2019

Ja, aber Android halt damit man mehr mit dem Teil von Beginn an machen kann und Sony...

Z101 08. Mär 2019

Warum Sony die Remote-Play-App auf Android nur für die eigene Xperia-Handys zur...

stereotype 08. Mär 2019

MFi Controller werden unterstützt.

Schibulski 08. Mär 2019

Nein, das funktioniert unter iOS nicht, da Apple hier nur MFi zertifizierte Controller...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zeigen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. IT-Arbeit Was fürs Auge
  2. OKR statt Mitarbeitergespräch Wir müssen reden
  3. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler

Kryptomining: Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt
Kryptomining
Wie Bitcoin die Klimakrise anheizt

Die Kryptowährung Bitcoin baut darauf, dass Miner darum konkurrieren, wer Rechenaufgaben am schnellsten löst. Das braucht viel Strom - und führt dazu, dass Bitcoin mindestens so viel Kohlendioxid produziert wie ein kleines Land. Besserung ist derzeit nicht in Sicht.
Von Hanno Böck

  1. Kryptowährungen China will Bitcoin, Ethereum und Co. komplett verbieten
  2. Quadrigacx 137 Millionen US-Dollar in Bitcoins verschwunden
  3. Landkreis Zwickau Krypto-Mining illegal am Stromzähler vorbei

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    •  /