Abo
  • Services:
Anzeige
Goldener PS4-Controller
Goldener PS4-Controller (Bild: Sony)

Playstation 4: Sony arbeitet an Spielestreaming für PC und Mac

Goldener PS4-Controller
Goldener PS4-Controller (Bild: Sony)

Mit einer eigenen App will Sony selbst Remote Play von der Playstation 4 auf PC und Mac ermöglichen. Das gibt das Unternehmen wenige Tage, nachdem ein unabhängiger Programmierer ein ähnliches Projekt vorgestellt hatte, bekannt.

Anzeige

Shuhei Yoshida, Chef der Worldwide Studios von Sony, hat per Twitter bekanntgegeben, dass seine Entwickler an einer App arbeiten, die Remote Play für PC und Mac ermöglicht. Damit wird es dann möglich sein, Spiele von der Playstation 4 auf den Bildschirm von Rechnern mit Windows oder OS X zu streamen.

Die Xbox One kann das bereits, wenn auch nur im Verbund mit Windows 10. Weitere Angaben zu den Funktionen oder dem Termin macht Yoshida nicht. Remote Play auf der PS4 gibt es bislang nur mit dem Handheld PS Vita und auf einigen Xperia-Smartphones.

Die Ankündigung von Yoshida erfolgt wenige Tage, nachdem ein unabhängiger Programmierer eine eigene App zum Streamen von der Sony-Konsole auf PCs angekündigt hat. Das Programm soll rund 10 US-Dollar kosten. Bislang ist es nicht erschienen.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 28. Nov 2015

Für die Xbox360 sind bis zum heutigen Tag knapp 1,170 Spiele veröffentlicht worden...

logi 27. Nov 2015

Du trollst nur, oder? Das "es" bezieht sich auf das 10$ Tool des freien Entwicklers...

kellemann 27. Nov 2015

Bedenke das du die PS4 einmalig konfigurieren musst, vor allem ins WLAN hängen, bevor...

Didatus 27. Nov 2015

Bisher muss ich immer, wenn der Fernseher anderweitig belegt ist (Frau schaut irgendwas...

Allandor 27. Nov 2015

Ne, aber ernsthaft, bisher kann die PS4 nur 720p Streamen. Wenn dann Full-HD Spiele auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  2. ROMA KG, Burgau
  3. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen, Berlin
  4. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,99€
  2. 6,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  2. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 650 Euro

  3. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  4. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  5. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  6. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  7. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  8. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  9. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  10. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Rückseitiger Sensor

    sniner | 16:10

  2. Wieso kann Microsoft...

    Unwichtig | 16:09

  3. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    JohnD | 16:06

  4. Re: Briefwahl gab es doch auch noch

    Cok3.Zer0 | 16:00

  5. Re: Und wie soll das kontrolliert werden?

    ipsy | 16:00


  1. 15:49

  2. 14:30

  3. 13:59

  4. 12:37

  5. 12:17

  6. 10:41

  7. 20:21

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel