Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 4 (Pro): Remake von Medievil erscheint Oktober 2019

Sony arbeitet an einem Remake von Medievil, einem Klassiker für die erste Playstation. Im ursprünglich 1998 erschienenen Hack'n'Slash-Titel kämpft Sir Daniel Fortesque um seine Ehre und das Königreich Gallowmere - auf makabere Art und Weise mit viel schwarzem Humor.

Artikel veröffentlicht am ,
Sir Daniel Fortesque im Remake von Medievil
Sir Daniel Fortesque im Remake von Medievil (Bild: Sony)

Nachdem Sony bereits vergangenen Herbst angekündigt hatte, ein Remake von Medievil zu entwickeln, steht nun der Erscheinungstermin fest: Das Spiel wird am 25. Oktober 2019 exklusiv für die Playstation 4 (Pro) veröffentlicht und somit passend zum Setting pünktlich in der Halloween-Woche.

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)

Medievil ist ein Klassiker für die erste Playstation: Der Hack'n'Slash-Titel wurde von SCEE Cambridge in Großbritanien entwickelt, was anteilig den schwarzem Humor erklärt - dazu gleich mehr. Das britische Studio entwarf neben zwei Medievil-Teilen auch das durchaus populäre Frogger und später das ziemlich gute Little Big Planet für die Playstation Portable. Zudem half SCEE Cambridge als Guerrilla Cambridge bei einigen Killzone-Ablegern mit, 2017 wurde das Studio allerdings von Sony geschlossen.

Damals wie ab Oktober 2019 spielt Medievil im fiktiven, mittelalterlich angehauchten Königreich Gallowmere: Das wird vom bösen Zauberer Zarok und seinen Dämonen angegriffen, die Menschheit wehrt sich. An der Spitze der Armee kämpfte Sir Daniel Fortesque - so sagen es die Legenden. Dummerweise wurde der edle Recke aber genau genommen beim ersten Ansturm von einem Pfeil ins Auge getroffen und verstarb unehrenhaft, bevor es richtig los ging. Dann aber kehrt Zarok irgendwie zurück und Sir Dan bekommt als fälschlicherweise wiedererweckter Feigling doch noch die Chance, in die Halle der Helden aufgenommen zu werden.

Besonders die düster-skurrile Halloween-Amosphäre samt gelungener Grafik und Musik gefielen damals, aber die Kamera und Steuerung waren arg sperrig. Die eigentliche Spielmechanik ist simples Hack'n'Slash ohne viel Taktik, dafür überzeugte schon das Original durch seinen makaberen schwarzen Humor: So nuschelt Sir Dan, weil ihm der Unterkiefer fehlt, anfangs prügelt er mit seinem abgetrennten Unterarm und später schwingt er eine Hähnchenkeule, um so Gegner zu rösten und zu essen. Überdies ist die Story witzig, zumal Sir Dan regelmäßig von den Gargoyles verspottet wird.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. (-79%) 3,20€

Folgen Sie uns
       


Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert

Wir sind das Pedelec eine Woche lang zur Probe gefahren und waren besonders vom Motor angetan.

Pedelec HNF-Nicolai SD1 Urban ausprobiert Video aufrufen
In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /