Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 4: Patches als Preload verfügbar

Eine Datei mit Fehlerkorrekturen kann zwar heruntergeladen, aber erst später installiert werden. Das ist nun offenbar auf der Playstation 4 möglich. Für Multiplayermodi von Spielen ergibt das durchaus Sinn.

Artikel veröffentlicht am ,
Patches im Preload gibt es jetzt auf der Playstation 4.
Patches im Preload gibt es jetzt auf der Playstation 4. (Bild: Sony)

Sony stellt Entwicklern auf der Playstation 4 offenbar eine neue Funktion zur Verfügung: Sie können nun fertige Patches als Preload zum Downlad anbieten, sie aber erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Installation freigeben. Das Prinzip ähnelt somit den schon bekannten Preloads bei ganzen Spielen - auch diese lassen sich oft schon vor dem Erscheinungstag herunterladen, aber nicht starten.

Stellenmarkt
  1. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg

Beim Download kompletter Games hat das Verfahren für die Publisher und Entwickler mehrere Vorteile. So werden die zum Download benötigten Server- und Leitungskapazitäten auf einen größeren Zeitraum verteilt, ohne dass es etwa zu Problemen mit Marketingaktivitäten kommt, beispielsweise mit einem Countdown.

Bei Patches wirkt das Verfahren auf den ersten Blick merkwürdig, schließlich sollen die oftmals schlicht Fehler korrigieren - was im Normalfall ja so rasch wie möglich geschehen sollte. Vor allem bei Multiplayermodi muss aber oftmals nicht nur der Client, sondern eben gleichzeitig auch die Server mit dem Update versorgt werden. Zumindest in solchen Fällen dürfte das neue Verfahren also durchaus sinnvoll sein.

Die Zentrale von Sony hat sich zu dem Thema bislang nicht geäußert. Der Preload ist einem Spieler von Little Big Planet 3 aufgefallen. Auf dessen Anfrage hat dann ein Mitarbeiter des Entwicklerstudios Media Molecule - das vollständig zu Sony gehört - die neue Möglichkeit auf Twitter bestätigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Missingno. 16. Mär 2017

Ich verstehe es wohl nicht, weil das bei der Wii U ungefähr so abläuft: Ich komme nach...

Mixermachine 15. Mär 2017

In der Nacht könnte sich die Konsole aktivieren und im Stromsparmodus die Updates...


Folgen Sie uns
       


Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019)

Der transparente OLED-Fernseher von Panasonic rückt immer näher. Auf der Ifa 2019 steht ein Prototyp, der schon jetzt Einrichtungsideen in den Kopf ruft.

Transparenter OLED-Screen von Panasonic angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /