• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation 4: Neue Termine für The Last of Us 2 und Ghost of Tsushima

Sony hat die Veröffentlichungsdaten der letzten Exklusivgames für die PS4 festgesetzt. Erwachsene Spieler haben im Sommer viel zu tun!

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ghost of Tsushima
Artwork von Ghost of Tsushima (Bild: Sony)

Das im postapokalyptischen Nordamerika spielende The Last of Us 2 erscheint am 19. Juni, das im feudalen Japan angesiedelte Actionspiel Ghost of Tsushima kommt am 17. Juli 2020 auf den Markt. Diese beiden neuen Termine der letzten großen Exklusivtitel für die Playstation 4 hat Sony bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wuppertal

Dem sind mehrere Terminverschiebungen bei The Last of Us 2 vorausgegangen. Zuletzt sollte das Abenteuer am 29. Mai erhältlich sein.

Das wurde aber von Sony aufgrund der Coronapandemie abgesagt - offenbar hat es Probleme bei der Herstellung und dem Vertrieb des auf zwei Discs erscheinenden Spiels gegeben.

Ghost of Tsushima war bislang für den 26. Juni 2020 angekündigt. Einen Grund für die spätere Veröffentlichung nennt der Hersteller nicht. So gut wie sicher ging es aber auch darum, nicht zu viele hochkarätige Games gleichzeitig auf den Markt zu bringen.

Übrigens hat Sony mit den Terminankündigungen auch die USK-Alterseinstufungen bekanntgegeben: Beide erhalten eine Freigabe ab 18 Jahre. Bei The Last of Us 2 sagt Sony ausdrücklich, dass es keine inhaltlichen Schnitte geben wird. Bei Ghost of Tsushima wird nichts Derartiges erwähnt - es könnte also sein, dass es Änderungen gibt.

In der Kampagne des bei Naughty Dog produzierten The Last of Us 2 kämpfen Spieler wie im 2013 veröffentlichten Vorgänger gemeinsam mit der Hauptheldin Ellie gegen Menschen, die durch einen Pilz infiziert und mutiert sind. Fünf Jahre nach dem ersten Teil hat sich Ellie zusammen mit ihrem älteren Begleiter Joel in Wyoming niedergelassen. Als ein Gewaltakt den Frieden zunichtemacht, reisen die beiden zurück in die Großstadt.

Ghost of Tsushima entsteht bei dem Entwicklerstudio Sucker Punch. Hauptfigur ist der Samurai Jin Sakai, der im Jahr 1274 auf der zwischen Japan und Korea gelegenen Insel Tsushima gegen Invasoren aus der Mongolei kämpft. Das Ghost im Titel bezieht sich darauf, dass Jin sich immer mehr zum für die Gegner fast unsichtbaren Kämpfer entwickelt, der quasi aus dem Nichts auftaucht und dann zuschlägt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,32€ (PS4), 29,99€ (Xbox One)
  2. (-91%) 1,20€
  3. 7,99€

yumiko 28. Apr 2020

Korrekt. Mehr. WENN es kommt ist es keins mehr. Es WAR aber eins. Genau wie Dertroid...

Hotohori 27. Apr 2020

Wenn ich das jetzt richtig gesehen habe, werden beide Titel also nur um jeweils 3 Wochen...


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Kotlin, Docker, Kubernetes: Weitere Online-Workshops für ITler
Kotlin, Docker, Kubernetes
Weitere Online-Workshops für ITler

Wer sich praktisch weiterbilden will, sollte erneut einen Blick auf das Angebot der Golem Akademie werfen. Online-Workshops zu den Themen Kotlin und Docker sind hinzugekommen, Kubernetes und Python werden wiederholt.

  1. React, Data Science, Agilität Neue Workshops der Golem Akademie online
  2. In eigener Sache Golem Akademie hilft beim Einstieg in Kubernetes
  3. Golem Akademie Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    KI-Startup: Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence
    KI-Startup
    Regierung bestätigt Treffen mit Augustus Intelligence

    Der CDU-Politiker Amthor fungierte als Lobbyist für das KI-Startup Augustus Intelligence. Warum sich die Regierung mit der Firma traf, ist weiter unklar.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Texterkennung OpenAIs API beantwortet "Warum ist Brot so fluffig?"
    2. Cornonavirus Instagram macht Datensatz für Maskenerkennung ungültig
    3. KI Software erfindet Wörter und passende Definitionen dazu

      •  /