Abo
  • Services:

Playstation 4: Kleine Verbesserungen durch Firmware-Update 1.51

Europäische Käufer einer Playstation 4 können nach dem Start wohl mindestens Firmware 1.51 herunterladen: Sony behebt mit dem Update unter anderem kleinere Bugs und verbessert Details der Benutzerführung.

Artikel veröffentlicht am ,
Menü der Playstation 4
Menü der Playstation 4 (Bild: Sony)

Zum Start der in den USA seit einigen Tagen verfügbaren Playstation 4 mussten Spieler das Launch-Update auf Version 1.50 herunterladen. Jetzt kündigt Sony ein weiteres kleines Update an - das vermutlich zum Start der Konsole in Europa am 29. November 2013 ebenfalls verfügbar sein dürfte.

Stellenmarkt
  1. Alexander Bürkle GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Version 1.51 verbessert laut Hersteller die allgemeine Systemstabilität. Außerdem würden Details der Benutzerführung geändert. Beispielsweise sei nun klar ersichtlich, wenn ein Nutzer gleichzeitig ein Spiel und einen Patch dafür herunterlädt.

Sony weist in seinem Blog darauf hin, dass die Playstation 4 so vorkonfiguriert sei, dass Updates automatisch heruntergeladen werden. Im Idealfall bekommt der Nutzer also wenig oder sogar nichts von der Installation von Firmware 1.51 mit, sondern hat sie irgendwann einfach auf seiner Konsole.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)

Endwickler 20. Nov 2013

Achso, dass du glaubtest, dass Golem.de das Datum anders schrieb als es genannt wurde...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /