Abo
  • Services:

Playstation 4: Kabel austauschen und Festplatte überprüfen

Den Käufern von defekten Playstation 4 hilft Sony mit einer Reihe von Tipps: Neben neuen Kabeln könne auch ein Firmwareupdate des TV-Geräts die Probleme lösen. Das Unternehmen gibt bekannt, es habe innerhalb von 24 Stunden eine Million PS4 verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Mit den Zahlen ist Sony offensichtlich mehr als zufrieden: Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben über eine Million Playstation 4 innerhalb von 24 Stunden nach dem Start in den USA an Endverbraucher verkauft. Bei denen kämpft allerdings ein kleiner Teil mit technischen Defekten wie dem sogenannten Blue Pulse of Death. Jetzt hat Sony auf seiner US-Seite eine Reihe von Tipps veröffentlicht, mit denen sich die Probleme zumindest bei einigen Kunden lösen lassen.

So empfiehlt Sony, sich vom ordnungsgemäßen Zustand des Stromeingangs sowie der HDMI-Anschlüsse durch Augenschein zu überzeugen, aber auch mal ein anderes Kabel auszuprobieren - etwa das Stromkabel der PS3, falls das denn vorhanden ist. Einige Nutzer mit Problemen hätten diese durch ein Update der Firmware für ihren Fernseher lösen können. Auch den korrekten Sitz der Festplatte an ihren Kontakten sollten Spieler gegebenenfalls überprüfen. In Europa erscheint die Playstation 4 am 29. November 2013.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 13,49€
  3. 2,49€
  4. 24,99€

synoon 19. Nov 2013

1'000'000 x 0.004 = 4'000 Das ist schon ne rechte menge und wenn man daran denkt das...

Elgareth 19. Nov 2013

Naja, da steht ja es gibt wohl auch andere Probleme, die das BPOD auslösen können... und...

ap (Golem.de) 19. Nov 2013

Bevor es noch persönlicher wird, wird der Thread geschlossen.

Endwickler 19. Nov 2013

Und das hat mit dem Energieversorungskabel genau was zu tun?

Endwickler 19. Nov 2013

Da Sony es vor dem Release geschafft hat, nicht zu verkacken, mussten das vermutlich...


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /