Playstation 4: Ghost of Tsushima findet 2,4 Millionen Käufer in drei Tagen

Das vermutlich letzte Exklusivspiel von Sony für die PS4 verkauft sich prächtig - an eine andere Reihe kommt Ghost of Tsushima aber nicht heran.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Ghost of Tsushima
Artwork von Ghost of Tsushima (Bild: Sony)

Das am 17. Juli 2020 veröffentlichte Ghost of Tsushima wurde innerhalb von drei Tagen weltweit rund 2,4 Millionen Mal gekauft, schreibt Sony auf Twitter. Demnach ist das Actionspiel die erfolgreichste neue Marke des Publishers auf der Konsole. Der bisherige Spitzenreiter war Horizon Zero Dawn mit 2,6 Millionen verkauften Einheiten - allerdings nicht in drei Tagen, sondern in knapp zwei Wochen.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Software Developer C# / .NET (m/w/d)
    WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim, Würzburg
  2. SAP Basis Administrator (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg, Rostock
Detailsuche

Die starken Zahlen von Ghost of Tsushima (Test auf Golem.de) könnten vor allem mit dem Erfolg in Japan zusammenhängen. Dort hat Sony in den vergangenen Tagen vor Lieferengpässen bei der Boxed Version gewarnt und darauf hingewiesen, dass es den Titel natürlich auch im Playstation Store zum Download gebe.

Tsushima ist im alten Japan angesiedelt. Die Handlung dreht sich um eine mongolische Invasion und um den heldenhaften Kampf des jungen Samurai Jin. Derartige lokale Bezüge kommen in Japan traditionell sehr gut an - in diesem Fall offensichtlich noch besser als erwartet.

An den Verkaufserfolg des nur wenige Wochen zuvor veröffentlichten The Last of Us 2 kann Ghost of Tsushima aber nicht anknüpfen. Das umstrittene Actionspiel von Naughty Dog wurde nach Angaben von Sony innerhalb von zwei Tagen weltweit mehr als vier Millionen Mal verkauft.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die von dem Konzern veröffentlichten Zahlen gelten als verlässlich. Sie beziehen sich auf Verkäufe an die Endkundschaft, nicht nur an den Handel. Es liegen keine Informationen über den Anteil der im stationären Handel und im Playstation Store verkauften Exemplare vor.

Ghost of Tsushima - Standard Plus Edition [PlayStation 4] (Exklusiv bei Amazon)

Ghost of Tsushima ist auch in Deutschland erfolgreich: Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens GfK Entertainment hat das Actionspiel auf Anhieb den ersten Platz in den Playstation-4-Verkaufscharts erreicht, die Special Editon steht auf dem dritten Rang.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mondstein 28. Jul 2020

Trotzdem verkaufen sich diese Spiele deutlich besser auf der Playstation.

Lanski 27. Jul 2020

Also mit der ersten Argumentation und dem Vergleich zu Tenchu wollte ich da gern mit...

Janquar 27. Jul 2020

Es macht ja auch keinen Sinn bei 5 Slots dem Spieler 100 Talismane als Belohnung zu...

LPferd 24. Jul 2020

Vielen Dank Lukuko für deinen ausführlichen Bericht. Hatte nach den ersten zwei Antworten...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
James Webb Space Telescope
Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben

Die in der Raumfahrt verwendete Software ist manchmal kurios. Im Fall des JWST wird das ISIM mit Javascript kontrolliert und betrieben.

James Webb Space Telescope: Das Weltraumteleskop wird mit Javascript betrieben
Artikel
  1. Betrug: Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt
    Betrug
    Wenn die Phishing-Mail wirklich von Paypal kommt

    Die E-Mail stammt von Paypals Servern und weist auf eine unter Paypal.com einsehbare Transaktion hin. Doch hinter E-Mail und Hotline stecken Betrüger.

  2. ADAC-Test: Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?
    ADAC-Test
    Elektroautos als Zugmaschinen - was bringt's?

    Der ADAC hat den Stromverbrauch von Elektroautos mit Anhängern und Fahrradgepäckträgern gemessen. Gute Noten gibt es dabei keine.

  3. Botnetz: Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff
    Botnetz
    Google blockiert Rekord-DDoS-Angriff

    Für einen Kunden konnte Google den größten HTTPS-basierten DDoS-Angriff mit 46 Millionen Anfragen pro Sekunde abwehren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (MSI RTX 3090 Gaming 1.269€, Seagate Festplatte ext. 18 TB 295€) • PS5-Deals (Uncharted Legacy of Thieves 15,38€, Horzizon FW 39,99€) • HP HyperX Gaming-Maus -51% • Alternate (Kingston Fury DDR5-6000 32GB 219,90€ statt 246€) • Samsung Galaxy S22+ 5G 128 GB 839,99€ [Werbung]
    •  /