Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Playstation 4: Firmware 3.0 mit Youtube-Streaming und Veranstaltungen

Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Laut Medienberichten befindet sich die Firmware 3.0 für die Playstation 4 im Betatest. Vor allem der Share-Button bekommt deutlich mehr Möglichkeiten für das Verbreiten von Videos im Netz. Auch beim Jugendschutz soll es Verbesserungen geben.

Anzeige

In Japan befindet sich die Firmware 3.0 für die Playstation 4 offenbar im Betatest. Das berichten US-Medien wie Dualshockers mit Bezug auf Testteilnehmer. Mit Version 3.0 soll es unter anderem die Möglichkeit geben, Spiele direkt von der Konsole aus im Stream auf Youtube zu veröffentlichen - vermutlich ist damit das vor kurzem offiziell eröffnete Youtube Gaming gemeint. Über die Share-Taste am Gamepad sollen aber auch bis zu 10 Sekunden lange Videoclips auf Twitter veröffentlicht werden können.

Im Freunde-Menü soll es eine Ergänzung namens Community geben. Darüber sollen sich Spieler mit ähnlichen Vorlieben zu Diskussionen und virtuellen Partys treffen können. Über eine Funktion mit dem Titel Now Playing soll es komfortabel möglich sein zu sehen, was Gruppenmitglieder gerade spielen. Der Austausch von Nachrichten soll über diesen Menüpunkt besonders einfach sein.

Weiterhin soll Sony einen Menüpunkt namens Veranstaltungen in die Nutzeroberfläche integriert haben. Damit lassen sich vermutlich Videos und Streams von Pressekonferenzen und ähnlichen Events anschauen.

Zusätzlich soll es die Möglichkeit geben, für Kinder ein Unterkonto mit definierbaren Altersfreigabeeinstellungen einzurichten. Dazu kommt offenbar eine Reihe kleinerer Änderungen, etwa bei den Optionen für die Laufgeschwindigkeit von Texten. Sony hat sich bislang nicht offiziell zu Firmware 3.0 geäußert, die Berichte dazu klingen allerdings glaubwürdig.


eye home zur Startseite
Haudegen 14. Aug 2015

Noch mehr Features für eine Taste, die ich nie verwende. Es ist ein Gerät zum Spielen, da...

Bossti 13. Aug 2015

https://www.companyregistration.playstation.com/SCEInternetApplications/AreaNewLicensee...

Sharkuu 13. Aug 2015

wenn bei amazon direkt gekauft wird, kann man sich den key bei amazon anzeigen lassen...

elgooG 13. Aug 2015

Ja, es liegt definitiv an manche ISPs. Ich bin aufgrund eines Umzuges vor 3 Monaten von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. Hays AG, Raum Frankfurt
  4. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. ab 47,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Der Todesstern aus Sicht der Kampagne

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Wie das zertifiziert wurde ist sehr leicht...

    Sharra | 20:19

  2. Re: Ein Schelm wer böses dabei denkt ...

    Bouncy | 20:17

  3. Re: Allwinner - pfui deivel

    Peter123 | 20:14

  4. Re: Keine Sackgasse: Das Geld des ersten drahtes...

    grumbazor | 20:14

  5. Knight Rider 2000

    Ovaron | 20:13


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel