Abo
  • Services:

Playstation 4: Firmware 1.60 unterstützt drahtlose Headsets

Sony kündigt Firmware 1.60 für die Playstation 4 an. Die neue Version bringt in erster Linie Unterstützung für eine Reihe drahtloser Headsets - inklusive einer Neuauflage des Headsets von Sony selbst.

Artikel veröffentlicht am ,
Wireless Stereo Headset 2.0
Wireless Stereo Headset 2.0 (Bild: Sony)

Am 4. Februar 2014 soll Firmware 1.60 für die Playstation 4 erscheinen. Das teilt Sony im offiziellen Playstation-Blog mit. Mit dem Update soll es vor allem Unterstützung für drahtlose Headsets geben, allen voran für das neu vorgestellte Wireless Stereo Headset 2.0, das es ab dem 10. Februar 2014 für rund 90 Euro geben soll. Es unterstützt 7.1 Virtual Surround Sound, aktive Nebengeräuschunterdrückung und läuft rund acht Stunden mit einer Akkuladung.

Das Update für die PS4 wird wie immer automatisch vom Playstation Network geladen und installiert. Zu welcher Uhrzeit es soweit ist, hat Sony nicht gesagt. In der letzten Zeit konnten viele Nutzer schon recht früh am Morgen ihre Konsole auf den neuesten Stand bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€

egal 04. Feb 2014

Es könnte auch ein Adapter-Dongle sein ;-) Interessant ist nach wie vor die Frage: Kann...

Hittmar Otzfeld 04. Feb 2014

Die Kampagne für die PlayStation 4 wurde doch von Anfang an mit "Focus on Gaming...


Folgen Sie uns
       


Nuraphone Kopfhörer- Test

Der Nuraphone bietet einen automatischen Hörtest, der den Frequenzgang des Kopfhörers je nach Nutzer unterschiedlich einstellt. Die Klangqualität des ungewöhnlichen Kopfhörers hat Golem.de im Test überzeugt.

Nuraphone Kopfhörer- Test Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /