Playstation 4: Beta-Firmware mit neuem Ruhemodus

Mitten im Spiel die Playstation 4 in den Ruhemodus versetzen und später an gleicher Stelle weitermachen - das soll Firmware 2.50 bieten. Außerdem gibt es offenbar endlich die Möglichkeit, Spiele ohne Trophäen aus der Liste zu löschen.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Sony)

Sony lässt Betatester derzeit offenbar eine Vorabversion von Firmware 2.50 ausprobieren, die einige echte Neuerungen enthält. Den Angaben unter anderem auf Gematsu.com - immerhin belegt durch glaubwürdige Bilder mit den Patch Notes - zufolge soll es in der kommenden Version des Konsolenbetriebssystems einen echten Ruhemodus direkt in Games geben.

Stellenmarkt
  1. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum
Detailsuche

Sprich: Mitten im Spiel lässt sich das Gerät in den Standbymodus schalten. Nach beliebig langer Zeit kann der Nutzer dann die PS4 wieder aktivieren und nahezu sofort ein Spiel oder eine andere Anwendung an gleicher Stelle weiterverwenden.

Neuerungen soll es auch im Umgang mit Trophäen geben. So soll es endlich möglich sein, Titel mit null Prozent Erfolgen - die man vielleicht einfach nur mal kurz ausprobiert hat - aus der Liste zu löschen. Außerdem soll es neue Optionen zum Sortieren der Trophäen geben.

Es soll sogar möglich sein, Informationen über bestimmte Erfolge direkt über eine Verlinkung im Netz zu suchen. Und: Die Konsole legt in dem Moment, in dem der Spieler eine Trophäe verdient, automatisch einen Screenshot an. Laut einem Beitrag auf Neogaf soll das Update auf Firmware 2.50 im April 2015 für die Playstation 4 zur Verfügung stehen, eventuell sogar schon etwas früher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Menplant 10. Mär 2015

Mehr als eine CD? Du gibst deiner Konsole einfach zu viele CD's zu futtern

Andre S 10. Mär 2015

MKV support bekommste sowieso nicht also was willst du damit? :) Sony's hat vor einiger...

motzerator 09. Mär 2015

Du bist in einem Spiel, mitten zwischen zwei Checkpoints und wirst müde, hast aber auch...

Dragos 09. Mär 2015

Wenn die es so machen wie MS mit Windows und Linux mit Linux?(:D), dann kannst du die...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /