Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 3: Neues Logo und Untertitel in Firmware 4.70

Ein neues Logo für das Playstation Network und optional zuschaltbare Untertitel: Sony hat Firmware 4.70 für seinen Konsolen-Klassiker Playstation 3 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3
Playstation 3 (Bild: Sony)

Sony hat eine neue Firmware für die Playstation 3 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung sind optional einblendbare Untertitel, etwa beim Abspielen von Filmen auf Blu-ray oder DVD. Eigenschaften wie Schriftgröße und Farbe der Untertitel lassen sich weitgehend den eigenen Wünschen anpassen. Außerdem hat Sony laut Dualshockers.com das Logo des Playstation Network überarbeitet. Ob das neue Symbol generell das alte ersetzt, ist derzeit nicht bekannt.

Die europäische Version von Firmware 4.70 ist rund 197 MByte groß. Sie kann entweder über das Menü der Playstation 3 (Einstellungen, System Update) oder manuell über Sony heruntergeladen und dann über einen USB-Stick installiert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)

F4yt 25. Feb 2015

Naja, zumindest YT funktioniert dank App. Der eingebaute Browser ist so grausig, dass ich...

Clown 25. Feb 2015

Also MKV auf Untertitel zu beschränken find ich dann doch ein bissl unfair. Am Ende...

matok 25. Feb 2015

Geht mir genauso. Habe den Kauf nie bereut, auch weil sie neben Gaming noch Media...

PhoenixTylerFrost 24. Feb 2015

Seit dem ich das Update gestern installiert habe liest meine PS3 kein Bethesda Spiele...

Garius 24. Feb 2015

Wo denkst du hin? Immerhin habe ich dieses Wochenende entweder von Telltale oder von...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

    •  /