• IT-Karriere:
  • Services:

Playstation 3: Fotos der Super Slim geleakt - drei Versionen geplant

Gerüchten zufolge stellt Sony auf der Gamescom 2012 eine neue Ausgabe der Playstation 3 vor. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, auf denen die angeblich in drei Versionen verfügbare Hardware zu sehen sein soll - eine davon könnte besonders günstig sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Sixaxis Controller
Sixaxis Controller (Bild: Sony)

Die Hinweise verdichten sich, dass Sony Computer Entertainment (SCE) Mitte August 2012 der Kölner Gamescom die Playstation 3 Super Slim vorstellt. Jetzt hat das brasilianische Tecnoblog.net Bilder der neuen PS3-Version veröffentlicht, die eine neue Form und eine geriffelte Hauptabdeckung zeigen. Dazu hat Tecnoblog.net einen Brief ins Netz gestellt, der Hinweise auf mindestens drei Varianten der Konsole gibt. In dem Schreiben geht es um die Freigabe der Agência Nacional de Telecomunicações (Anatel), der staatlichen brasilianischen Stelle für Telekommunikation.

Stellenmarkt
  1. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Dem Schreiben zufolge gibt es unter der Modellnummer CECH-4011X drei Versionen, die sich durch den jeweils verbauten Massenspeicher unterscheiden. So soll es eine Ausgabe mit 16 GByte geben - dabei dürfte es sich um eine kleine SSD handeln, für die Sony im Einkauf nur ein oder zwei US-Dollar ausgeben dürfte. Damit könnte die Konsole besonders günstig angeboten werden - ein Preisvorteil von 40 bis 50 US-Dollar gegenüber dem nächstteuren Modell ist vorstellbar, wodurch Sony sich durchaus neue Käuferschichten erschließen dürfte.

Die beiden anderen Modelle sollen mit einer 250 und einer 500 GByte großen Festplatte ausgestattet sein; derzeit verbaut Sony in der Standard-PS3 eine 320 GByte große Festplatte. Die ist in einem sehr einfach zugänglichen Slot untergebracht, der Austausch gegen ein anderes Modell kein Problem.

Sony hat sich bislang öffentlich nicht zu den Super-Slim-Gerüchten geäußert - und wird das bis zur Pressekonferenz, die voraussichtlich am Abend des 15. August 2012 stattfindet, wohl auch nicht tun. Bereits bei der ersten Gamescom in Köln im Jahr 2009 hatte Sony Computer Entertainment die Slim-Version der Playstation 3 vorgestellt, die gut zwei Wochen später dann auch schon weltweit im Handel erhältlich war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 27,99€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  3. 91,99€
  4. 29€

Weloq 16. Aug 2012

Also 2x Sieben oder Acht Dollar = 1-2 Dollar. Macht ja Sinn.

ZeroSama 18. Jul 2012

Mensch, haben die für die neue PS3 doch glatt die ungenutzen Raumschiff Enterprise...

DerKleineHorst 17. Jul 2012

Ok, keine Ahnung was drunter steckt. Es sollte aber eben nach was aussehen.

tunnelblick 17. Jul 2012

quatsch: http://www.philips.de/c/blu-ray-dvd/7000-series-cinemaperfect-hd-smart-tv-plus...

tunnelblick 17. Jul 2012

wodran das liegt? am routing und den routingpartnern deines isps. und natürlich sind die...


Folgen Sie uns
       


Golem Retro - Minikonsolen im Vergleich

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Golem Retro - Minikonsolen im Vergleich Video aufrufen
Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
    Staupilot
    Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
    2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
    3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

      •  /