Abo
  • IT-Karriere:

Playerunknown's Battlegrounds: PUBG bekommt kleine 16-km²-Karte

In den nächsten Monaten soll Playerunknown's Battlegrounds stark erweitert werden: Bluehole plant zwei weitere Maps, neue Fahrzeuge, komplett überarbeitete Animationen, ein realistischeres Waffenverhalten und angepassten Sound.

Artikel veröffentlicht am ,
Playerunknown's Battlegrounds
Playerunknown's Battlegrounds (Bild: Bluehole/Screenshot: Golem.de)

Das südkoreanische Entwicklerstudio Bluehole hat sich zur näheren Zukunft von Playerunknown's Battlegrounds (Test) geäußert: Auf der Roadmap für 2018 stehen allerhand Änderungen und Neuerungen, die den Multiplayer-Shooter erweitern und verbessern sollen. Dazu zählen unter anderem zwei neue Karten.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Hechingen
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Bisher gibt es zwei Maps, eine bewaldete im Osteuropa-Setting namens Erangel und eine in der Wüste mit kleinen Barackenansammlungen, die Miramar heißt. Beide messen 8 x 8 km und haben somit viel Platz für die 100 Spieler. In diesem Jahr soll eine dritte große Karte folgen, offenbar mit verschneiten Landschaften. Schon im April 2018 plant Bluehole eine 4 x 4 km kleine Karte mit dichter Vegetation, wo es sehr viel früher zu Kämpfen kommen dürfte.

In diesem Kontext ist wichtig, dass es überarbeitete Animationen für den Absprung aus dem Flugzeug und für das Bewegen am Boden oder beim Einsteigen geben soll. Dazu gehören erstmals Emotes, wie etwa Winken, und neue Fahrzeuge. Die sollen durch verbesserte Sounds leichter zu orten sein und akustisch feiner in die Umgebung integriert werden. Gleiches gilt für die Spielfiguren, deren Schritte möchten die Entwickler an die Ausrüstung anpassen. Auch den Waffen- und Schussgeräuschen will sich Bluehole annehmen; mit dem FAL scheint ein neues Sturmgewehr geplant zu sein.

Die Art und Weise, wie Treffer die Körperteile oder Fahrzeugteile penetrieren, ist den Entwicklern ebenfalls ein Anliegen. Ist bisher etwa ein Arm im Weg, verhindert das einen Kopfschuss und die Karosserie deckt den Oberkörper. Das ist gerade bei durchschlagskräftigen Waffen eine relevante Änderung.

Grundlegend kündigte Bluehole an, weiter an der Performance und Stabilität von PUBG auf Client- und Serverseite zu arbeiten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 334,00€
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)

Özer Sahin 12. Mär 2018

Naja, nach dem 20. Mal habe ich angefangen mir die Replays genauer anzusehen. Man erkennt...

FranzDieKatze 12. Mär 2018

@FTAV: selbe CPU/GPU, jedoch auf 1440p alles sehr niedrig bis auf AA,Textur,Sichtweite...

Eisboer 12. Mär 2018

Für dich ist eher Fortnite oder H1Z1 was. Das ist wie Arcade zu Arcade-Sim Rennspielen...

Bosancero 11. Mär 2018

Ich starte Windows auch nur noch wegen PUBG. Letztens hat sich der CEO bei Twitter...

Ganta 11. Mär 2018

könnte auch eine Imbell sein. Würde auch zum Bildschnipsel passen. Bin gespannt auf die...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /