Abo
  • Services:

Playerunknown's Battlegrounds: Mobilversion von Pubg in Europa erhältlich

Battle Royale erobert nun auch in Europa die mobilen Endgeräte: Tencent hat Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) hierzulande offiziell als kostenlosen Download für iOS und Android veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Pubg Mobile ist in Europa für iOS und Android erhältlich.
Pubg Mobile ist in Europa für iOS und Android erhältlich. (Bild: Tencent)

Schon seit einigen Monaten können Spieler in Europa die chinesische Version von Playerunknown's Battlegrounds (Pubg) ohne allzu große Schwierigkeiten auf ihr Smartphone oder Tablet laden. Nun ist das auch ganz offiziell möglich: Publisher Tencent hat das Actionspiel als kostenlosen, rund 900 MByte großen Download für iOS ab Version 9 und für Android ab Version 5.1.1 Lollipop veröffentlicht. Das Spiel war seit dem 15. März 2018 im Betatest zuerst in Kanada erhältlich, nun folgt die weltweite Veröffentlichung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt

Wer manuell in den App Stores sucht, muss übrigens aufpassen: Es gibt zahlreiche Klone und andere Programme mit Namensbestandteilen, die an Playerunknown's Battlegrounds erinnern. Der offizielle Name lautet "PUBG Mobile", als Anbieter ist Tencent angegeben. Im Google Play Store hat das Spiel eine USK-Freigabe ab 18 Jahren, Apple gibt als Mindestalter 17 Jahre an. Bislang liegt das Programm nur in englischer Sprache vor.

Beim Test von Golem.de hat die chinesische Version einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das Spielprinzip entspricht dem Original vom PC, die Grafik macht für ein Mobile Game einen sehr guten Eindruck und die Touch-Steuerung ist sinnvoll angepasst. Das Einsammeln von Loot wurde vereinfacht: Bis zu zwei Waffen, Medi-Kits oder Drinks, Munition sowie Schutzausrüstung schnappt sich die Spielfigur selbst, Waffenzubehör wird automatisch montiert.

Was es in Pubg nicht gibt: Cross-Play, also gemeinsame Partien von Spielern mit der PC-Version und mit mobilen Endgeräten. Wegen der systembedingt trägeren Eingabe hätten Spieler auf Smartphone oder Tablet wohl keine Chance auf ein "Chicken Dinner", also auf den Sieg. Epic Games will Cross-Play für Fortnite Battle Royale allerdings anbieten, dort sollen auch Konsolenspieler mit in den Partien antreten können. Das Programm befindet sich derzeit im geschlossenen Betatest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 4,99€
  3. 49,99€

EinJournalist 21. Mär 2018

Ne gelungene Art und Weise wie ich finde. Anfangs direkt in der ersten Runde ein Dinner...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Verschlüsselung: Ärger für die PGP-Keyserver
Verschlüsselung
Ärger für die PGP-Keyserver

Die Schlüsselserver für PGP sind so ausgelegt, dass sie fast alles ungeprüft akzeptieren. Das führt zu zahlreichen Problemen, zuletzt wurden die Keyserver aufgrund von Angriffen mit vergifteten Schlüsseln immer unzuverlässiger.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. OpenPGP/GnuPG Signaturen fälschen mit HTML und Bildern
  2. GPG-Entwickler Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /